Donnerstag, 9. März 2017

3 von 12 ★ auf dem Weg ins Glück

Oh, was ist es mir immer wieder eine Freude, die Stoffe meines "6 Köpfe 12 Blöcke" Projektes aus der Schublade zu holen und weiter an "unserem" Quilt zu nähen! Und das liegt nicht "nur" an der Vorfreude auf eine Kuscheldecke passend zu meinem liebsten Lieblingskissen ...

Das Kissen ist nach dem Tutorial "Ein Charmpack - ein Kissen" genäht.

... sondern schlicht und einfach auch daran, dass das gemeinsame Nähen mit euch einen Riesenspaß macht! ♥ Lieben Dank dafür und herzlich Willkommen zu meinem heutigen Projekt- Update.
 
Nun sind wir schon mitten drin im März und somit bereits beim dritten Block gelandet!

Nach wie vor bin ich rundum glücklich mit meiner Stoffauswahl - einem "Little Ruby" Layer Cake und Bahama Blauen Kona Cotton. Den Januar Rolling Stone habe ich noch etwas winterlich blass gehalten ...


... für den Februar Churn Dash zwar einen der Stoffe übernommen, dann jedoch schon ein bisschen mehr Farbe hinzu gemischt.



Und auch der März Broken Dishes greift einen der Stoffe des vorherigen Blockes auf und fügt neue Muster hinzu.


So sind die Monatsblöcke optisch nicht nur durch den gleichen traumblauen Hintergrund, sondern immer auch durch die Muster ein bisschen miteinander verbunden und dennoch ganz neu und eigenständig. Da ich mit meinem Layer Cake ja quasi aus den Vollen einer kompletten Stoffkollektion schöpfen kann, findet sich die Gestaltung eines neuen Blockes auch tatsächlich erst mitten im Schaffen.

Beim Churn Dash habe ich mir zuerst die Hintergrundstoffe zugeschnitten, den vorherigen Block als Orientierung daneben gelegt und dann die Farben und Stoffe für den Nächsten ausgesucht.


Für den Broken Dishes habe ich zuerst die Half Square Triangles des "Überläuferstoffes" genäht und danach erst die Entscheidung für die nächsten Stoffe getroffen. Dank Verena´s auführlichen HST- Tutorials lässt sich die Original Monats- Anleitung ja spielend leicht variieren. Somit finden sich zusätzlich zum Hintergrundstoff drei Musterstoffe meines Layer Cakes im End- Layout wieder. Allesamt mit zarten kleinen Blümchen, wie sie auch das Muster eines Geschirrs sein könnten.


Da fällt das Entscheiden, wie der Block nun letztendlich aussehen soll gar nicht mal so leicht.

Und während es draußen immer noch kalt und grau ist und der Frühling es leider noch nicht so ganz bis hier rauf in den hohen Norden geschafft hat, bringen doch wenigstens meine drei Blöcke ein bisschen Farbe ins Bild.


Und apropos Farbe, davon bekommt ihr morgen bei mir die volle Dosis und ein Vorbeischauen lohnt sich garantiert! *hihi*


In diesem Sinne, wünsche ich euch einen fröhlich schönen Tag
und freue mich jetzt schon auf morgen!

eure Gesine



Für alle, die noch in unser 6 Köpfe 12 Blöcke Quilt Along einsteigen möchten, *was ihr sehr gern und jederzeit tun könnt* hier eine kleine Informations- Sammlung zur Orientierung:
♦ die 6 Köpfe/ Organisatoren sind Dorthe von lalala - Patchwork, Nadra von ellis & higgs, Andrea von der Quiltmanufaktur, Verena von Einfach bunt ..., Katharina greenfietsen und ich.
♦ Jeweils am 1. eines neuen Monats erscheint eine neue ausführliche und anfängerfreundliche Anleitung zu einem traditionellen Patchworkblock. Welche das im Laufe des Jahres sein werden, ist eine Überraschung und das besondere Etwas dieses Näh- Abenteuers.
♦ Mit zusätzlichen Tipps und Tutorials begleiten wir euch durch das gesamte Projekt.
♦ Wer Fragen hat, soll bitte einfach immer und jederzeit drauf los fragen.
♦ Fröhlich freundlichen Austausch rund um das Projekt findet ihr in unserer Facebook- Gruppe mit inzwischen über 1800 Mitgliedern, bei Flickr oder Pinterest und bei Instagram unter dem Hashtag #6köpfe12blöcke.
♦ Hier noch die Links zum Januar-, Februar- und März- Block, sowie zu allen meinen bisherigen Beiträgen zum Quilt Along.

Kommentare:

  1. Von deinem entstehenden 6/12-Quilt habe ich so langsam ein Bild im Kopf, liebe Gesine. Der wird ganz sicher fröhlich werden und das von dir ausgesuchte Blau erinnert immer an die Küste, wo du ja auch zu Hause bist. Auf das morgige Farbspektakel bin ich mega gespannt!
    Liebe Grüße
    Dorthe

    AntwortenLöschen
  2. oh wie schöööön... auf das Ergebnis bin ich ja auch schon ziemlich gespannt... dauert aber noch ein bisschen, hab ich gehört... ich muss mir über meinen März-Block auch noch so meine Gedanken machen, aber das verschiebe ich mal aufs Wochenende...

    ... übrigens, bei uns regnet es auch und ich bin von dir aus gesehen schon am südlichen Ende von Deutschland ;o)

    Herzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Deine Blöcke sind super schön, Gesine :-). Und das Foto auf dem Steg ist natürlich der Hit!!

    AntwortenLöschen
  4. Aaaah - das Küstenbild mit den Blöcken ... sooo schön! Auch bei mir wiederholt sich immer ein Muster des Vormonates und trotzdem passt es nicht so schön zusammen wie bei dir ... aber ich übe und sehe viele Blöcke jetzt schon mit einem anderen Blick an. Auf morgen bin ich sehr gespannt - ich liebe diese Bilder mit den knalligen Farbverläufen! LG Ingrid

    AntwortenLöschen

Von Herzen Dank für eure Zeit und lieben Worte! ♥
Auf Fragen antworte ich schnellst möglich per Mail oder hier im Blog.
eure Gesine