Dienstag, 13. September 2016

Kite Flight Quilt ★ FreeBook ★ und Küstenkinder

Hallo ihr Lieben! ♥

Das ein oder andere Mal habe ich euch hier schon mit an den Strand genommen. Manchmal war es einfach nur, um euch Bilder von bunten Drachen im Sommerwind zu zeigen. Manchmal habe ich euch vor dieser Kulisse etwas Genähtes präsentiert, denn schließlich bin ich ja ein Küstenkind.

Heute kommt beides zusammen und das ist mir eine besonders große Freude!


Sommer, Sonne, Strand und Meer, dazu Wind und bunte Drachen sind für mich eine herrlich schöne Kombination! Und so ist es vermutlich auch nicht weiter verwunderlich, dass ich einem Quilt namens "Kite Flight" und einer dazugehörigen Stoffstreifen- Rolle namens "Summer" unmöglich widerstehen konnte. Und besser noch als das! Ich kenne ein anderes Küstenkind, das ebenso schnell an Bord war wie ich.

Das machte dieses Vorhaben noch schöner!


Schon einmal hat mich eine genial einfache und ebenso effektive Quilt- Idee so sehr begeistert, dass sie für mich die perfekte Antwort auf die Frage "Was macht man eigentlich mit einer Jelly Roll?" war. Jetzt erging es uns mit diesem wunderschönen und kostenlosem Quiltmuster von Janice @betteroffthread ebenso. Und mit den leuchtend bunten Farben unserer Stoffstreifen kam es uns so vor, als nähen wir uns damit den "Sommer auf Reserve".


Ja, das Prinzip nach dem diese Blöcke genäht werden, ist wirklich genial einfach und in der Anleitung auch klar und deutlich beschrieben. Es werden je drei Stoffstreifen mit Farbverlauf von hell nach dunkel aneinander genäht und weiße Streifen gleicher Breite an die Außenseiten angesetzt. Aus den entstandenen breiten Streifen werden Quadrate geschnitten und genau jetzt kommt der spannende Moment, der entscheident für das Gelingen des Musters ist ...


Jeder Streifen ergibt vier Quadrate. Diese werden diagonal geteilt und zwar je zwei Diagonalen pro Richtung! Diese "Kleinigkeit" hatte ich zu später Stunde, als ich lieber schon hätte schlafen sollen als noch zuschneiden zu wollen, glatt übersehen. Mein Glück, dass Dominique noch nicht an dieser Stelle angelangt war und somit Rettung noch möglich war. Jetzt beinhaltet jeder der beiden Quilts genau eine Hälfte Blöcke von ihr und eine Hälfte Blöcke von mir.


Und freilich macht der "Kite Flight" Quilt seinem Namen alle Ehre ...


 ... er kann fliegen und ist gleichzeitig herrlich kuschlig.


Die Vorderseite und das dreifarbige Binding sind komplett aus Kona Cotton Solids genäht. Als Einlage habe ich wieder einmal Vlieseline 277 Cotton gewählt und die Rückseite bildet seidenweicher Tula Pink "Free Fall" Stoff in 2,74 Meter Überbreite.


Und so hat nicht nur das Fotografieren jede Spaß gemacht, sondern auch das Nähen!

Als ich bei Instagram eine Grafik entdeckte, in der das Wort "ME" zu "WE" gespiegelt war, gefiel mir der Gedanke dahinter so gut, dass aus den "Rest"- Stoffen unseren Projektes noch ein kleiner Miniquilt entstanden ist! Dieser dürfte inzwischen über Dominique´s Nähtisch hängen. Auf Kreamino.com erzählt auch sie heute über ihren und unsere "Kite Flight" Quilts.



Habt von Herzen Dank für euren Besuch bei mir,
ich sende euch sommerliche Grüße,
euer Küstenkind Gesine



Kite Flight Quilt: 
Vorderseite und dreifarbiges Binding aus Kona Cotton Solids von Robert Kaufman
Einlage: Vlieseline 277 Cotton 
Rückseite: seidenweicher Tula Pink "Free Fall" Stoff in 2,74 Meter Überbreite

"ME WE" Miniquilt:
Buchstaben auf Papier genäht nach "My First Alphabet" von Diane @fromblankpages 
das Herz stammt aus dem Alphabet von Kristy´s @quietplay



 

Kommentare:

  1. Liebe Gesine,
    eure Quilts sind so schön! Und so wie du das beschreibst, klingt es wirklich ganz einfach! Ich bin mir nicht ganz sicher, ob es an deiner Schilderung liegt, oder es wirklich so einfach ist! Auf jeden Fall hat sich die Arbeit gelohnt! Und ich bin ernsthaft zu überlegen, mich auch so einen Quilt zu wagen!
    Viele liebe Grüße
    vom Teilzeitküstenkind (leider immer nur im Urlaub)
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Die Decken sind ein absoluter Traum!!!!
    Genauso wie der noch entstandene Miniquilt!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschöner Quilt, herrliche Fotos und eine tolle (Entstehungs-)geschichte! ♥ Danke fürs Zeigen und mit auf die Reise nehmen. :-* Ganz liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  4. einfach absolut hinreißend !!!
    lg anja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gesine,
    Das ist wirklich ein toller Quilt geworden! So schön fröhlich und ein richtig tolles Design. Ich bin begeistert.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Gesine,

    dein Quilt ist wieder sooooo wunderschön... ich glaub du hast überhaupt noch nie einen genäht, der mir nicht gefallen hätte... dieser ist ja wirklich ein Stück vom Sommer, das du dir mit in den Winter nehmen kannst :o)

    Ich wünsche dir eine wunderschöne sonnige Restwoche

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Wow, herrlich anzusehen, die Beschreibung habe ich nur überflogen, dazu muss ich mich konzentrieren, ich merke es mir aber.
    Lieben Gruß,
    Petr

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin verliebt. Sowohl in Farben als auch Muster. Wenn meine Liste hier nicht schon so lang wäre, aber der kommt trotzdem drauf. Muss sich wohl nur noch ein bisschen gedulden, bis er an der Reihe ist.
    Danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße
    Jule (die schon die ganze Woche Meerweh hat...)

    AntwortenLöschen
  9. Das graphische Muster und die fröhlichen Farben ergeben einen wunderbaren Quilt. Euer Zusammenspiel ist auch klasse(auch wenn ich die doppelte Diagonale gerade nicht nachvollziehen kann) und die Fotos sind so schön stimmungsvoll.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,sooooo schön!!! So einen möchte ich auch nähen. Wie groß ist der Quilt? Und reichen eine bunte und eine weiße Rolle für das Top?
    Liebe Grüße Katja

    AntwortenLöschen
  11. Nicht nur ein wunderschöner Quilt, sondern auch ein toller Post dazu :-))
    Sonnige Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Ist der aber schön geworden....ich bin verliebt und werd ganz hibbelig :-)
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  13. oooh, sooo schöööön und die Bilder... die Entstehungsgeschichte ist ja wirklich herrlich.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  14. Die Quilt sind total super. Das muss eine Menge Arbeit gewesen sein, aber es hat sich ja gelohnt. Kompliment und liebe Grüße
    Carolin

    AntwortenLöschen
  15. Wundervoll! Und was für schöne Bilder! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  16. Ein wunderschöner Quilt. Aber was mich noch mehr begeistert ist das vorletzte Küstenbild. Himmel ist das schön!!! Nun freue ich mich noch mehr auf den anstehenden Küstenurlaub im Oktober!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  17. Das liebe ich so am Quilten: man näht einfach Streifen, schneidet sie in Stücke und es entsteht ein lebendiges, außergewöhnliches Muster. Wirklich toll!!
    LG, Kirstin

    AntwortenLöschen
  18. Ach herrlich! So ein wunderschöner Quilt und ebenso schöne Bilder! Traumhaft!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  19. Was für ein Traum und feine Fotos habt ihr gemacht. Ich weiß gleich, wie mein nächster Quilt aussehen muss.
    :-)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. <3 hach... es war so schön! Ich danke euch und besonders dir für die tollen Stunden! Ich geh jetzt unterm Quilt kuscheln und vom Strand träumen!
    Drück dich! Liebste Grüße Dominique

    AntwortenLöschen
  21. Der Quilt ist wunderschön - und seine Entstehungsgeschichte macht ihn gleich noch einmal so gut. <3

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  22. was für ein schöner Post mit so vielen schönen Bildern!
    Der Quilt ist traumhaft schön!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  23. Wie unglaublich schön.du bist eben die Queen 😊 und die Fotos einfach traumhaft.
    Liebste grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  24. Unfassbar schön, liebe Gesine!
    Ich will auch endlich so eine schöne Decke nähen!!! JA du hast mich angesteckt! Total :-)
    Deine Bilder sind ein Traum und ich kann mir denken, wie schön kuschelig es unter deinem Quilt ist, wenn die Sonne langsam im Meer verschwindet und es kühler wird ... *hachz*
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  25. So ein toller Quilt, da würde ich ewig dran sitzen,
    einfach sehr schön gemacht und toll präsentiert, liebe Gesine,
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  26. Was für eine wundervlle doppelte Nähgeschichte zu zwei absolu entzückenden Quilts. Ich bin absolut verliebt und möchte das am liebsten sofort nachnähen <3 Aus Zeitmangel habe ich es ers einmal gespeichert. Aber ich könnte mir vorstellen, das es mir so schnell nicht aus dem Kopf geht. Eure Quilts sind wunder farbenfroh und sorgen für gute Laune. Hach.

    Liebe Güße, Carmen

    AntwortenLöschen
  27. Wow, Gesine, was für gelungene Fotos und schöne Arbeiten, die du uns wieder zeigst. Ich bin begeistert und wäre gerne mit an der See gewesen. Liebe Grüße und schönen Sonntag - Andrea

    AntwortenLöschen

Habt herzlichen Dank ♥ für eure lieben Worte!
Auf Fragen antworte ich schnellst möglich per Mail oder hier im Blog.
eure Gesine