Dienstag, 27. September 2016

die Skyline von San Francisco ♥ oder nähen ist wie zaubern können

Hallo ihr Lieben ♥ Schön, dass ihr da seid!

Wie neulich versprochen, möchte ich euch heute gern mehr zu meinem neusten Stofffitzelchen- Abenteuer erzählen. Denn ist es auch so, dass ich die "Scrappy Appliqué Technik" von Shannon Brinkley schon einige Male bewundert habe. So war nun doch erst ihr aktueller Skyline Quilt Along Anlass und Grund, mich an dieses Unterfangen heran zu wagen!


Der "Quilt Along" läuft von Anfang September bis Ende Oktober und steht ganz und gar im Zeichen der weltweiten Skylines. Ohne langes Zögern habe ich mich für San Francisco entschieden! Und ich sage euch ehrlich, schon bei diesem Entschluss hatte ich etwas Bammel vor der Brücke! *lach* Aber "wer nicht wagt, der nicht gewinnt" und so habe ich mir von den vier verschiedenen Größen der Vorlage die Zweitgrößte ausgedruckt. In diesem Format von etwa 77 cm x 19 cm passt sie genau über meinen Nähtisch, also stand der Plan fest. 


Und ich habe mich gewagt!

Bei den benötigten Materialien habe ich mich ganz an Shannon´s Produkt- Empfehlungen gehalten und mich riesig gefreut, also sie mich mit zwei wunderschönen Stoffen "vom anderen Ende der Welt" überraschte! (auf dem oberen Bild die Beiden links vom Rollschneider)


Da meine Erinnerungen an San Francisco ganz und gar bunt sind, musste meine Stoffwahl ebenso ausfallen, damit es meine Skyline der Stadt wird.


So machte ein orangefarbener Stoff, für die Brücke, den Anfang. Dessen Muster enthielt ein leuchtendes Gelb, wie Schönwetter- Sonnenstrahlen, und etwas Grün wie die Hecken der Lombard Street ... Und so folgten nach diesem Prinzip als bald auch verschiedene Blautöne, für Himmel und Wasser, Rosa und Pink, für die vielen Blumen,  und darüber schloss sich mein Farbkreis wieder hin zum Orange.


Zwischendurch habe ich mich schon echt selbst gefragt, ob ich nicht mit etwas weniger Filigranem hätte starten können?! *lach* Mit einem Eisbären beispielweise ... aber gut. Ich habe es immerhin schon so weit geschafft, dass man die Skyline erkennen kann! *singundtanz*


Jetzt will mein neues Schmuckstück nur noch gequiltet 
und Shannon´s Buchstaben- Stoff als Binding angenäht werden.


Ich freue mich so!
Und wünsche euch allen einen fantastisch schönen Tag ♥
eure Gesine



♦ "Scrappy Appliqué Technik" von Shannon Brinkley
♦ bunte Patchworkstoffe aus der Quiltmanufaktur von Andrea Kollath
♦ weißer Hintergrundstoff, Kona Cotton Meterware von My Quiltshop
♦ verlinkt bei: Creadienstag, DienstagsdingeHandmade on Tuesday

Kommentare:

  1. Ich habe es schon mehrmals gesagt...so einen kleinen, natürlich positiven, Knall hast du....keiner würde sich so eine Arbeit freiwillig antun...nur du :-) Sieht phantastisch aus!!!!!!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Megaaa!! Wahnsinn!! Das ist ja echt schon mehr zaubern können als nähen ;-)
    Bin sehr gespannt!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Das ist einfach genial! Ich habe jetzt schon ein paar von diesen Skylines bei IG bewundert, aber Deine gefällt mir besonders gut! Toll, wie Du Deine San Francisco Erinnerungen da durch die Stoffwahl mit einarbeitest. Sehr, sehr schön!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Das wird ja grandios! Ich schaue ein wenig aus der Ferne bei diesem Quilt-Along zu, aber es gefällt mir immer besser. Deine Skyline würde ich mir auch aufhängen.
    Viele Grüße,
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Boah - der HAMMER! Sieht total klasse aus. Unfassbar was mit Stoff so alles machbar ist. Respekt!
    Liebe Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Olala! Das ist ja ein Mega-Projekt! Und das vorläufige Ergebnis sieht einfach toll aus! Dieses Mistyfuse liegt hier auch und ich habe keine Ahnung, wie man das verarbeitet! Ich bin damals nicht schlau draus geworden...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  7. Klappe zu, wahnsinn, wie geil ist das denn. Absolut grandios.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Wahnsinn!! Aber das wird ein toller Quilt!
    Herzliche Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gesine,

    Wunderschön, perfekt und einfach nur umwerfend.
    Ich bin auf das Endergebnis gespannt.

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  10. Wow, das sieht schonmal echt toll aus! Bin auf das Ergebnis nach dem Quilten gespannt. Und wie ist das dann überhaupt- sind Quilts mit dieser Technik eher Dekoobjekte? Kann mir schwer vorstellen, wie das nach ein paar Mal benutzen und waschen aussieht...

    Deine Nähmaschinenuhr gefällt mir auch sehr- verrätst du, wo man die herbekommt? Google war leider nicht so auskunftsfreudig...

    Liebe Grüße
    Peggy

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Gesine,

    ich bin jedes mal ganz entzückt von deinen Werken. Du hast mir schon den einen oder anderen Schubs in die eine oder andere Richtung gegeben.

    Aber das ist ja nicht mehr nähen sondern wirklich zaubern.
    Der absolute Wahnsinn.

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gesine,
    deine Skyline sieht toll aus! Wunderbar bunt und fröhlich. Hut ab, wie die filigranen Stellen hinbekommen hast! Ich habe erst mit meiner Skyline von Paris begonnen und habe davor richtigen Bammel!
    Lg
    Julia

    AntwortenLöschen
  13. Liebste Gesine,

    du hast mal wieder den Vogel abgeschossen, deine Skyline von San Francisco ist einfach nur spitzenklasse... die vielen bunten Stoffe würden mir jetzt auch gut gefallen unter meiner Maschine, aber bei mir ist ja schwarzer Filz angesagt :o(

    Lass es dir gut gehen und fühl dich lieb gedrückt.

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja der blanke Wahnsinn, liebe Gesine...
    RESPEKT!!!!
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  15. Mega gut, liebe Gesine! Und die Farben passen so unglaublich toll zu dieser farbprächtigen Stadt wie die Faust auf´s Auge. Bin total begeistert!!!!

    AntwortenLöschen
  16. Hi, am an English only woman from California USA. I was directed to your site via an other blogger she had made your 3-D pin cushion and I want to use your idea to make a small doll sized quilt. I have been told I can use google translate to change the language to English but I don't actually know how to do that ( I use a phone no computer so that be why I can't figure out how to translate)
    If you could please give me the measurements of the fabric pieces I think I can sew the block pattern using your pictures, which are lovely and very clear
    Thank you
    Colleen

    AntwortenLöschen

Habt herzlichen Dank ♥ für eure lieben Worte!
Auf Fragen antworte ich schnellst möglich per Mail oder hier im Blog.
eure Gesine