Dienstag, 19. Juli 2016

Kinderglück ★ und tolle Täschchen

Es gibt Näh- Geschichten, die beginnen einfach mit einem wunderschönen Stoff. Und bei dieser hier ist es ebenso. Als ich den fröhlichbunten "School Days" bei Mira entdeckte, dachte ich augenblicklich an die Schul- Vorfreude meiner Tochter. Somit nahm ich mir vor, ihr ein Röckchen für den ersten großen Tag daraus zu nähen und beschloss, mir vorsichtshalber gleich einen ganzen Meter dieses Stoffschätzchens zu sichern. Man weiß ja schließlich nie ... *hihi*


Heute kann ich sagen, es ist eine gute und schöne Näh- Geschichte geworden. Und ich freue mich sehr, euch heute mehr davon zu erzählen und ein paar Bilder zeigen zu können.


Aber bleiben wir zunächst erst einmal bei dem Rock. Dieser ist nach dem Kinderröckli FreeBook von Rosi @Schnabelina entstanden und passt Dank individuellen kleinen Anpassungen für mein sportlich großes Mädchen perfekt.


Sowie der Rock fertig war, stellte sich die Frage nach dem passenden T- Shirt. Dabei fiel die Wahl ganz schnell auf das Sommershirt von Lillesol & Pelle. Genäht in kleinerer Größe, damit es nicht zu weit sitzt und gekürzt, da es ja locker über dem Rock getragen werden soll. Noch ein passendes Plottermotiv aufgebügelt ... und das Outfit für die bevorstehende Schuleinführung steht!


Ich sage euch, am liebsten würde sie es gar nicht mehr ausziehen! *lach*

Aaaber vor der Schuleinführung steht erst einmal die Verabschiedung aus dem Kindergarten. Noch in dieser Woche heißt es, zwei wundervollen Erzieherinnen Lebewohl sagen, die unsere Familie nun ganze sechs Jahre lang begleitet haben. Denn auch schon meine große Tochter war in dieser Gruppe bestens aufgehoben.

Aaalso, gleicher Stoff und neuer Plan!

Nachdem ich wegen des Stoffmotivs einen Moment lang daran dachte, zwei Material- Etuis wie das von neulich zu nähen, kam ich dann doch schnell auf zwei "Annex Double- Zip Box Pouches"*. Oder wie sie jetzt in der deutschen Übersetzung von Miriam heißen: "Annex Beuteltaschen"*.


Diesen Schnitt zu nähen hat mir schon beim ersten Mal sehr viel Spaß bereitet. Und in zweiter Runde direkt noch mehr! Denn es ist wieder einmal so, hat man (also ich) das Näh- Prinzip erst durchschaut ... 
 

Und während meine beiden Mäppchen mit dem doppelten Reißverschluss als Behausung für Brille und Sollenbrille beziehungsweise als Kosmetiktasche auf Reisen dienen ... dachte ich mir, dass die beiden besagten Erzieherinnen bestimmt auch eine schöne Verwendung für die 8" x 3" x 2-1/4" (etwa 20cm x 8 cm x 6 cm) großen Täschchen finden werden.

Oder was meint ihr? ♥


Die Endlosreißverschlüsse musste ich freilich wieder einmal bunt mischen und auch die Zipperanhänger gehören für mich irgendwie dazu. Nun hoffe ich, dass die Mäppchen mit dem magischen Doppelreißverschluss gefallen werden ...


und wünsche euch allen einen fröhlichschönen Tag!
bis bald wieder
eure Gesine



__________
Schnitte:
"Annex Double- Zip Box Pouches"* oder auch "Annex Beuteltaschen"* von Sara Lawson @SewSweetness, (der Schnitt enthält drei Größen, die hier gezeigte ist die Kleine) in den Optionen könnt ihr die Sprache auswählen
Stoff: Wilmington Prints "School Days" - aktuell bei Mira nur noch in blau erhältlich
Plottermotiv: "moin" von kluntjebunt über ebokkeria

*Affilitate- Link - Er führt dich in einen Shop, den ich dir gerne empfehlen möchte. Wenn dir meine Empfehlung gefällt und du über diesen Link etwas einkaufst, bekomme ich eine kleine Vergütung, ohne dass du dafür mehr zahlen musst. Dankeschön!

Kommentare:

  1. Eine tolle Nähgeschichte die ganz viele glücklich macht, besser als jedes Hollywood happy end :-) Der Stoff ist perfekt, die Taschen sowieso und alles, wie immer, super genäht!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Da passt alles zusammen! Rock und Shirt, die originellen Taschen mit 2(!) Fächern und den bunten Reisverschlüssen. Ein sehr gelungenes Projekt!
    Gruss me3ko

    AntwortenLöschen
  3. Ach so weit ist es doch schon???!
    Wie kommt es nur, dass die Zeit am Ende immer so rennt?
    Wann genau habt ihr denn Schuleinführung?
    Eure liebgewonnenen Erzieherinnen werden sich gewiss sehr freuen und euch mit einem lachenden und einem weindenen Auge verabschieden.
    Solche tollen Erinnerungsgeschenke lassen einen oft an die kleinen Großen denken, die man ja leider irgendwann weiterziehen lassen muss.
    Aber ich freue mich natürlich für das Baldschonschulkind, dass schon fast alles für den großen Tag bereitet ist, das wird sicher ganz toll!

    Ganz fröhliche Grüße, auch an die Mäuse
    Ina

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Gesine,

    ein tolles Einschulungsoutfit hat deine Tochter bekommen und die beiden Täschchen sind auch wunderschön und Täschchen kann Frau ja immer brauchen ;o)
    Ihr habt aber schon noch ein bisschen Ferien bis es richtig los geht oder? Da bei uns die Sommerferien immer von Ende Juli bis Mitte September gehen vergesse ich ab und an, dass es in anderen Bundesländern noch wechselt...

    Liebe Grüße und eine wundervolle Woche
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Eine wunderbare Stoffverwertung! Der Rock ist klasse und die Mäppchen eine wunderschöne Ergänzung.
    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe GEsine,
    das Röckchen für deine Tochter sieht ja sooooo süß aus. Und erst die kleine glückliche Prinzessin!!! Ja und wenn man noch Restchen hat und darauf ein nettes Geschenk werkeln kann, dann nenne ich das einfach nur "GENIAL"
    Hab einen schönen Tag - liebe Grüße aus dem heißen Schwabenländle von Andrea

    AntwortenLöschen
  7. 💓
    Schönes Schuloutfit 😍 und tolle Annexe 😉

    GLG Dominique

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gesine,

    ein wunderschönes Einstiegsessemble für ein baldiges Schulkind und sie scheint ja auch wahrlich einfach nur fröhlich durch die Natur zu wirbeln vor Freude.
    Das Geschenk für die Erzieherinnen finde ich ebenfalls eine ganz ganz tolle Geste. Schön. Viel Freude beim Verschenken.

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gesine,
    lese ich das jetzt richtig, dass Deine Tochter diese Sachen zur Einschulung tragen wird? Mensch, das finde ich so klasse, ein einfacher, pfiffiger Rock und ein tolles Shirt und schon hast Du ein perfektes Outfit. Wenn ich sehe, was manche Mädchen teilweise zur Einschulung tragen, das finde ich persönlich völlig übertriefen. So etwas, wie Du für Deine Tochter genäht hast, schwebt mir in zwei Jahren dann auch vor - aber wahrscheinlich werde ich wohl rosa nehmen müssen... ;-)
    Die beiden Taschen, die Du genäht hast, sind klasse und die Erzieherinnen werden sich darüber freuen.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  10. Ein Schuloutfit nach meinem Geschmack, einfach zum Wohlfühlen, kindgerecht und was für ein toller individueller Stoff - ich liebe die Kinder, die vergnügt und gut gelaunt in die Schule springen (bei denen hält die Freude meist am längsten). Und ich wünsche euch heute schon einen tollen ersten Schultag! Dieses Wundertäschchen mit dem doppelten Reißverschluss sieht einfach Klasse aus, für sowas hat man immer Verwendung! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  11. liebe Gesine,
    ein ganz fröhliches, hübsches "Schulkind" tanzt da durch die Wiese! Ein tolles Outfit für den Schulanfang! Die beiden Täschchen gefallen mit Sicherheit, so viele liebevolle Details.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  12. Ein wunderschönes Schuloutfit hast du da genäht. Richtig klasse und deine Täschchen für die Erzieherinnen finde ich auch richtig toll. So langsam bekomme ich große Lust auch so ein Täschchen zu nähen :)
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja mal ein perfektes Outfit zum Schulanfang und die Täschchen sind ja wieder herzallerliebst geworden, liebe Gesine. Da würde ich mal: " optimale Stoffverwertung" sagen ; ))
    Sonnige Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  14. ciao un amore la tua creazione, e che stoffine :)
    ti seguo come follower con piacere :)
    http://desiderichic.blogspot.it/
    ciao ciao

    AntwortenLöschen

Habt herzlichen Dank ♥ für eure lieben Worte!
Auf Fragen antworte ich schnellst möglich per Mail oder hier im Blog.
eure Gesine