Donnerstag, 16. Juni 2016

gute Neuigkeiten hoch fünf! ★ oder: Sew Sweetness Täschchen für alle!

Hallo ihr Lieben!
Heute dreht sich bei mir noch einmal alles um die Schnittmuster von Sara Lawson*
und ich weiß kaum, wo ich dabei anfangen soll vor lauter guten Neuigkeiten!?

Also werde ich anlässlich des heutigen RUMStages einfach mal mit MEINEM neuen Täschchen beginnem und dann auch direkt zu den guten Neuigkeiten für euch und der Bekanntgabe der drei glücklichen Gewinner meines Giveaways kommen!


Dies ist mein neues Täschchen ♥

Erinnert ihr euch, dass ich vor gut einem Monat meinen neuen Lieblingsschnitt namens FILIGREE vorgestellt habe? Mein erstes Exemplar war im Großformat und samt der Filigree- typischen Webband- Verzierung auf der Vorderseite, nach Sara Lawson´s englischsprachiger Anleitung entstanden.


Die "Filigree", die ich euch heute vorstellen möchte, ist in der Kleinsten der drei im Schnitt enthaltenen Größen, mit frei improvisierter Vorderseite (Anleitung dazu weiter unten) nach der DEUTSCHEN ÜBERSETZUNG von Sara`s großartigem Schnittmuster genäht.

Naa? Das geht doch schon prima als erste gute Neuigkeit durch, oder?

Ich durfte diesen meinen Lieblingsschnitt für Sara übersetzen. Er steht fortan als Pdf- Datei für all diejenigen zur Verfügung, die trotz ihrer Begeisterung für diese "Täschchen mit dem doppelten Reißverschluss" bisher aufgrund der englischsprachigen Anleitung gezögert haben. 


Auch diese neue Filigree hat durch des breite Seitenteil einen sicheren Stand und ordentlich Stauraum im Inneren bekommen. Wie praktisch die zwei voneinander getrennten Reißverschlussfächer dabei zum Ordnung halten sind, ahnt ihr sicher längst ... Ich für meinen Teil bin ganz und gar angetan von diesem Patent und war selbst überrascht, um wie vieles schneller sich Nummer Zwei nähen ließ, nachdem ich den Näh- Dreh nun einmal heraus hatte.

Apropos Näh- Dreh: Ich kam nicht umhin eine flüchtige Idee, die sich am Wochenende in meinem Kopf festgesetzt hatte, mithilfe des Dresden- Lineals und meiner bunten Osterüberraschung von Philipp umzusetzen.


Die "Circle Dots" Stoffstreifen waren 2,5 Inch breit zugeschnitten, das reichte genau für 5,25 Inch hohe Dresden- Trapeze. Elf Stück ergaben einen Halbkreis, dessen Mitte im Zentrum eines Trapezes lag. Der Clou des Ganzen (eine leichte Abwandlung dieses Tutorials) entsteht durch das einfache Hinzufügen von Quadraten. Sie werden diagonal gefaltet, gebügelt und jeweils an die linke Seite eines jeden Dresden- Trapezes angelegt. So ergibt sich nach dem Zusammennähen das Bild von Sonnenstrahlen - so hat es meine Vierjährige benannt.


Für das Quilten der Rückseite habe ich dieses Muster noch einmal aufgegriffen und wieder Sonnenstrahlen genäht. Die Linien habe ich hierbei mit Kreide und dem Dresden- Lineal vorgezeichnet.


Dominique @KreaMino und Ina @ImmermalwasNeues, die fantastischen Tester meiner Übersetzung haben sich beide für die Filigree- typische Webband- Verzierung entschieden und diese traumschönen Exemplare entstehen lassen.


Dominique hat ein kleines und ein mittleres Filigree- Täschchen gezaubert und während sie schon das Dritte näht, schwirrt ihr die Idee für das Vierte bereits im Kopf herum *hihi*


Und dies passt ganz gut zu Ina´s Urteil. Denn sie sagt, der Schnitt lässt sich nicht nur viel leichter nähen, als man es auf den ersten Blick vermutet, sondern er lädt auch geradezu zum Variieren ein. Und genau das macht ihr dabei am meisten Spaß.

Mehr dazu zeigen und erzählen euch die Beiden selbst, während ich zwar heute schon so viel erzählt und gezeigt habe, trotzdem aber noch nicht fertig bin! *lach* Sicher sind alle, die in den Lostopf meines Sew Sweetness Giveaways gesprungen sind, schon ganz gespannt, wie sich die Glücksfee entschieden hat!? Und so möchte ich euch auch gar nicht länger warten lassen *Trommelwirbel und Elfenstaub*


Die handsignierte Ausgabe von Sara Lawson´s erstem Buch: "Big City Bags"
geht an Moni @ILovePatchwork!

Die handsignierte Ausgabe von Sara´s zweitem Buch: "Windy City Bags"
geht an Cocolinchen!

Sara´s neuste Schnitte, die "Annex double- zip box pouches" und die "Reisende Bag"
gehen an Verena @EinfachBunt!

♥ HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!! ♥


 So ihr Lieben, das war´s für heute von mir.
Ich sage tausend Dank, dass ihr euch Zeit für mich genommen habt
und grüße euch von Herzen lieb,
eure



__________
Schnitt: Filigree Doppelreißverschluss Täschchen*, reich bebilderte Anleitung ($9 entsprechen aktuell etwa 7,99 €)
Verlinkt: RUMS, Taschen und Täschchen
__________
*Info: Dies ist ein Affiliate-Link. Er führt dich in einen Shop, den ich dir gerne empfehlen möchte. Wenn dir meine Empfehlung gefällt und du über diesen Link etwas einkaufst, bekomme ich eine kleine Vergütung, ohne dass du dafür mehr zahlen musst. Danke schön! 

Kommentare:

  1. Ich weiß gar nicht was ich sagen soll...deine Tasche ist der absolute Hammer!!!!! Perfekt bis in jede Kleinigkeit...echt irre!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gesine,
    das ist soo eine schöne Idee mit den Sonnenstrahlen. Wunderschöne Tasche!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen meine Liebe,
    deine Taschen sind einfach ein Traum und mit deiner Übersetzung sollte sogar ich es vielleicht hinbekommen;-) . Ich werde mir den Schnitt kaufen und dann den Privatkurs bei Dir buchen *lach*. Für heute wünsche ich Dir einen wunderschönen Tag, noch scheint hier die Sonne, und wie sieht es ein paar Kilometer nördlicher aus?
    Ganz liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Das Täschchen ist einfach wunderschön.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gesine,
    Dein Sonnenstrahlen-Täschchen ist einfach großartig geworden. Die Taschenform ist so schön. Oh je, da komme ich glatt in Versuchung.
    Viele Grüße,
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Juhu!!!!
    Wow, ich freu mich total über die Schnitte!
    Die "Reisende Bag" habe ich schon in verschiedensten Ausführungen auf Instagram bewundert, mich über den Namen amüsiert und mir überlegt, in welchem Stoff ich die denn nähen würde... :-)
    Deine Idee für die "schnellen Sonnenstrahlen" ist echt genial!
    Und nochmal "wow": da freuen sich einige, dass du eine deutsche Übersetzung zur Verfügung stellst für das aktuelle "In-Täschchen" :-)
    Oh, wir werden noch viele schöne "Doppelreißverschluss Täschchen" sehen!!
    Danke!

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn, ich freue mich riesig, dass ich dieses tolle handsignierte Buch gewonnen habe! Kann es kaum erwarten, durch zu blätten und mir den ersten Schnitt aus zu suchen! ��
    Ein riesiges Dankeschön!
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  8. Wow, dein Täschchen ist genial! Da fehlen mir echt fast die Worte!
    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Das sind ja alles ganz wundervolle Täschchen!
    Lg Sternie

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gesine,
    die neue Filigree Pouch ist ganz zauberhaft geworden. Das Muster ist der Hammer. Auch die Stoffkombination ist wieder mehr als gelungen.
    Und ich Doofii musste ja sofort das Schnittmuster kaufen, noch in Englisch! Hätte ich doch nur ein bisschen noch gewartet :-/. Du siehst, also auch das Alter schützt nicht vor Ungeduld *lach*
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnerinnen! :-* Schade, dass ich nicht dazu gehöre ;-) aber ich darf sicherlich nochmal einen Blick in deine Bücher werfen *liebguck*
    Ich hoffe, dass der Schnitt in deutsch gut ankommt und sich die Mühe gelohnt hat ;-) die deutschen Schnitte teste ich gerne wieder für dich ;-)

    Dein Täschchen ist übrigens der KNALLER schlecht hin!

    Drück dich!
    Dominique

    AntwortenLöschen
  12. Liebste Gesine,

    deine Täschen sehen wundervoll aus und das mit der Sonne finde ich bei unserem momentanen Regenwetter besonders gelungen ;o) die Taschen deiner beiden Probenäherinnen sind aber auch wunderschön :o)

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  13. So, jetzt bin ich endlich bei dir angelangt.
    Kann zwar kaum noch die Arme heben, der Trainer war heute sehr gemein zu mir... *lach*
    Dein Täschlein strahlt mit der Sonne um die Wette und ich bin doch sehr froh, dass es nicht grau und gelb, sondern so fröhlich und farbenfroh wie du ist!
    Das Dresdenlineal werde ich mir wohl doch mal gönnen, da hab ich hier schon sooo schöne Sachen gesehen. ;O)

    Allerliebste Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  14. Wow, super schön geworden,!!
    Ist eine super Idee mit den beiden Fächern.

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  15. Ach je.... ich bin immer wieder verliebt: wunderschöne Stöffchen, Mustern, Details ♥♥♥ Ich glaube es wird nicht lange dauern, da nähe ich mir so ein schönes Täschlein und vllt. sogar mit solchen traumhaften Sonnenstrahlen!
    Liebste Grüße und danke für die wunderbaren Tutorials,
    Betty

    AntwortenLöschen
  16. Das Täschchen ist ein Traum - und zwar genau so mit dem blau und der grünen Sonne und ... das erste Expemplar war mir irgendwie zu unruhig, auch wenn ich die Lösung mit den beiden Reißverschlüssen genial fand ... und dann Englisch ... aber jetzt ... ich fühle mich verführt und animinert zum Nachnähen, dankeschön! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  17. Oh da freu ich mich aber!!! :-) Das ist ja toll!!! Vielen Dank!
    Da kann ich ja wieder fleißig werden! ;-)

    Viele liebe Grüße vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  18. Immer, wenn ich mal wieder reinschaue, hast Du Dich nochmal übertroffen. Ich würde auch gerne so perfekt Taschen nähen können... Sieht toll aus!

    AntwortenLöschen

Habt herzlichen Dank ♥ für eure lieben Worte!
Auf Fragen antworte ich schnellst möglich per Mail oder hier im Blog.
eure Gesine