Dienstag, 8. März 2016

I proudly present "VERA"!

Nach langer heimlicher Werkelei (weil das Geburtstagskind hier durchaus sehr aufmerksam mittliest) kann ich euch heute eeendlich meinen jüngsten Quilt zeigen! Er heißt Vera, ich habe ihn am Wochenende dem Geburtstagskind persönlich übergeben können und warum Vera auch gut ein Zwilling oder Drilling hätte sein können, das verrate ich euch gleich!
 

Wie mein letzter großer Quilt, so ist auch dieser hier wieder nach einem Muster von Rebecca @bryanhousequilts entstanden. Der Name "Vera" stammt also nicht von mir *lach* sondern der Schnitt heißt tatsächlich so!
Für einen Quilt der Größe 56 Inch x 72 Inch (also etwa 1,43 m x 1,83 m) benötigte ich 18 Fat Quarter. So machte ich mich den Farbvorlieben des Geburtstagskindes entsprechend, auf die Suche nach einem Bundle in schwarz/ weiß. Und das war gar nicht so einfach, wie ich feststellen musste. Das Muster der Stoffe sollte nicht zu klein sein, der Kontrast ausreichend, damit das Patchwork- Muster gut zur Geltung kommt ... Und ja, weil ich ja "unbunt" so schlecht kann, durfte auch noch ein wenig Farbe mit im Spiel sein. Alle meine Wünsche und Vorstellungen erfüllte letztendlich "Rosecliff Manor" von Riley Blake.


Wobei der blassgrüne Stoff für den Quilt- Hintergrund von Gütermann und aus dem hiesigen Stoffladen stammt. Aus drei Fat Quarters werden nach dem Zuschnitt und lustiger Blöcke- Puzzelei drei Quadrate zu je 11 3/8 Inch (etwa 29 cm), welche später "auf die Spitze gesetzt" werden.


Deshalb habe ich die Zuschnitte nach Hell- Dunkel- Gewichtung vorsortiert. Der Überraschungseffekt, wie es am Ende aussehen würde, war dabei immernoch groß genug. 
Meine Design- Boards (Tutorial hier) waren mir beim Nähen der Blöcke eine große Hilfe! So konnte ich erst einen Schwung Blöcke zuschneiden und legen, sie wenn notwenig sicher übereinander gestapelt beiseite räumen, um sie dann ein anderes Mal mit einem Schwups wieder zum Nähen parat zu haben.


Das Zusammenlegen aller fertigen Blöcke war ein echtes Gemeinschaftswerk mit meinen Töchtern! Nach einigem hin und her tauschen, beratschlagen und neu anordnen kamen wir dann doch noch zu einem finalem Layout des Quilt- Tops, mit dem alle glücklich waren.


Farbverlaufsgarn von Mettler sowie Vlieseline 277 Cotton haben sich bei mir bereits mehrfach bestens für die Quiltfertigstellung bewährt. Neu in diesem Ensemble ist die Rückseite des Quilts! Und hiervon sind wir alle ziemlich begeistert (was bereits zwei neue Quilt- Wünsche meiner Lieben nach sich zog... ). Dieser kuschlig weiche Fleece besteht nämlich zu 100 Prozent aus Baumwolle. Und ist er damit auch unwesentlich schwerer als ein "Plastik"- Fleece, so ist er doch natürlich und herrlich anschmiegsam.


Gequiltet habe ich dem Patchworkmuster entsprechend in diagonalen Linien, während das schwarz- graue Binding einen optischen äußeren Rahmen bildet.


Naaa? Bereit für eine Totale?


Und ein schöner Rücken soll ja bekanntlich auch entzücken ... *hihi*


Das war sie also, meine Vera.
Und das war es auch, was ich für heute zu erzählen hatte ...

Nun wünsche ich euch allen einen wunderschönen Tag ♥ passt gut auf euch auf
eure


_____
Weitere selbst gefertigte Schönigkeiten gibt es heute ganz klar bei Anke´s Creadienstag,  Jacqueline @Klakine´s Dienstagsdingen, bei Katharina @Greenfietsen´s und Kati @Malamue Handmade on Tuesday sowie bei Carmen @Fabulatoria´s  Lovely Precuts Linkparty und Iris´ Modern Patch Monday wobei freilich auch ein Besuch bei der hauseigenen Quilt- Collection nicht fehlen darf!
_____
Das Material wurde teilweise von www.MyQuiltshop.de gesponsort. ♥ Vielen Dank dafür. 
Damit wurde kein Einfluss auf das Projekt, diesen Artikel oder meine Meinung genommen.

Kommentare:

  1. einfach phantastisch, liebe gesine, da war die freude sicher megagroß :-)
    toller tipp auch mit dem wunderbaren fleece, danke dafür !
    lg anja

    AntwortenLöschen
  2. ein wahrer Traum und eine große Freude. Das wollen wir doch so, wenn wir Geschenke machen. Gestern dachte ich an dich und dass ich lange nix gehört habe. Nu weiß ichs.
    Schmatzer Ines

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine Schönheit!!!!!!!!!!! Wenn man sowas auspackt bekommt man doch Herzstillstand oder? :-) Ganz toll du Zauberin!
    Liebste Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gesine,
    Das ist wirklich ein toller Quilt geworden! Gut, dass du noch so einen Farbklecks mit reingenommen hast. Ich finde, dadurch bekommt der Quilt noch einmal gaaaanz viel. Da kann ich mir sehr gut vorstellen, dass deine Freundin sich gefreut hat.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  5. Meeeega schön!!! Echt ein Traum der Quilt. Du bist meine Quilt-Queen :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gesine, der Quilt ist wunderschön und sieht wirklich sehr kuschelig aus! Toll!
    Was für einen Rückseitenstoff hast du verwendet? Fleece, Minky?
    LG Alex.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank liebe Alex ♥ der Fleece heißt "Cassy" und ist im Text verlinkt ;o)
      liebgrüß, Gesine

      Löschen
  7. Dieser Rücken wird bestimmt entzücken! Ein tolles Geschenk.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gesine,
    nicht nur der Rücken entzückt, nein der ganze Quilt ist ein einmaliger Traum! Wunder-wunderschön! Ich bin begeistert!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein wundervolles Geschenk !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Gesine,
    der Quilt ist wunderschön geworden. Das Muster ist toll. Kein Wunder, dass Deine Freundin sich gefreut hat. Und dann noch so ein kuscheliges Fleece als Rückseite. Das ist nun nicht mehr zu toppen. Meine Familie will nur noch Kuschelfleece als Rückseite. Viele Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gesine,

    der Quilt ist toll geworden. Schön, dass du das Geburtstagskind damit so überraschen konntest und etwas einmal wunderbares verschenkt hast.

    Liebe Grüße

    Judith

    AntwortenLöschen
  12. Dein neuer Quilt gefällt mir sehr gut!!!
    'Vera' ist auch in Queensize 88x88 machbar, wie ich gesehen habe.
    Das kommt mir sehr entgegen - vielleicht wage ich mich doch auch einmal an ein so großes Projekt heran?
    Danke für die Inspiration!
    VlG Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Liebste Gesine,

    die "Vera" ist einfach zauberhaft... unglaublich, wie du das alles schaffst...
    das mit dem unbunt kann ich gut verstehen, ich konnte mich letztes Jahr bei der Hochzeit meiner Freundin auch nicht zu Schwarz-Weiß durchringen, daher fragte ich nach Farben die beiden gefallen und da ihr Mann nicht so der Schwarz-Fan ist wie sie hatte ich da Glück und es wurde ein bisschen bunt, du hast das unbunt aber mit den leichten Farbklecksen super aufgefangen ;o)

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gesine,
    meine Güte was ein Prachtstück! Fantastisch,fantastisch. Normalerweise habe ich es ja nicht mit so schlichten Farben aber durch deine Anordnung und die ganze Kombi wirkt er trotz der dunklen Farben gar nicht drückend sondern einfach nur schön!
    Herrlich von hinten wie vorne..lächel..
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Wow,
    So schön ist er geworden. Kein Wunder, dass das weitere Aufträge nach sich zieht....
    Farb-und Stoffauswahl passen super zusammen. Einfach klasse!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön! Da passt ja alles perfekt zusammen!
    Ich würde mich am liebsten sofort reinkuscheln.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  17. Also ich finde, Du hast die Farben wunderbar kombiniert. Und mit dem hellen Grün nimmt es den schwarz-weißen Blöcken auch die Strenge.
    Ein wirklich schöner Quilt, der nicht nur durch das Fleece kuschelig wirkt. Ich würde ihn auch sofort hemen.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  18. Ein Meisterwerk - wunderschön.
    Die Farben, das Muster - einfach perfekt.
    Ein tolles Geschenk.
    Ganz lieb, Jana

    AntwortenLöschen
  19. Ein Geschenk, was unbezahlbar ist , meisterhaft genäht, einfach genial, liebe Gesine,
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  20. Ich bin ja immer wieder hin und weg, in welcher Perfektion Du diese Kunstwerke zauberst!
    Ein ganz toller Quilt wieder mal!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  21. Wau, wieder ein wunderschöner Quilt, schmacht...ein ganz tolles Geschenk.
    Hast du die Vlieseinlage auch genommen? Wird die Decke dann nicht zu dich mit dem Fleece? Ich möchte für meinen Quilt ebenfalls das Fleece nehmen, muss ja aber noch etwas dazwischen nehmen, da sich sonst die hellen Farbe der Blöcke verändern.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lieben Dank liebe Angy ♥ ja, ich habe Vlieseinlage und Fleece verwendet. das Quilten funktionierte problemlos und zu dick wird es damit meiner Meinung nach nicht :o) der Quilt ist griffig, kuschlig, wohlfühlherrlich ♥ ... und ich glaube, ohne Vlieseinlage wäre er mir glatt zu dünn gewesen ...
      nun ist das ja alles Ansichtssache aber ich hoffe, dir damit weiter geholfen zu haben. liebgrüß, Gesine

      Löschen
  22. Liebste Gesine,
    ich hab deinen Post jetzt drei Mal gelesen und mich jedes Mal wieder mitgefreut und deine Mäuse mit dir Quiltteile sortieren sehen... :O)))
    Die Fotos machen auch solche Freude!
    Und von dem Fleece bin ich nur vom Ansehen schon verzaubert!
    Da muss ich mir wirklich noch einen machen! ;O)

    Grüß dich allerliebst und drück dich fest!
    Warte, noch ein Mal! *g*
    Ina

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Gesine du bist meine Quiltingqueen. Das mit dem beinahe unbunt hast du gut hinbekommen. Mir ist sidn die Muster der Stoffe so vernäht etwas zu unruhig, aber darauf kommt es ja nicht an. Ich finde du hast deine Herausfordewrung in s/w gut gemeistert ;o)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  24. Wow - Gesine, was für eine schöne "Vera"! ich bin total begeistert und bewundere deine Arbeit. Die Suche nach den richtigen Stoffen hat sich gelohnt, denn alles wirkt so liebevoll und harmonisch!
    Liebe Grüße - Andrea

    AntwortenLöschen
  25. Wunderbar, wirklich toll <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

    AntwortenLöschen

Habt herzlichen Dank ♥ für eure lieben Worte!
Auf Fragen antworte ich schnellst möglich per Mail oder hier im Blog.
eure Gesine