Dienstag, 16. Juni 2015

wenn aus Liebe Leben wird, dann hat das Glück einen Namen

Hallo ihr Lieben! 
Wer von euch letzte Woche bei diesem Post noch dachte, "wie bitte? zwei Quilts in zwei Wochen?", der sei bereits an dieser Stelle vorgewarnt *giggel* denn ich möchte euch heute nicht nur "den Zweiten", sondern den inzwischen Dritten gleich mit zeigen ... Aber nun die ganze Geschichte von vorn ...

Es war einmal, ...
vor gar nicht all zu langer Zeit, da erzählte mir eine liebe Freundin, dass sie ein Baby erwartet. ♥ Was habe ich mich gefreut! Und weil sie allzeit so begeistert von meinen Patchwork- Arbeiten ist, war mein Plan, einen Babyquilt für den neuen kleinen Menschen zu nähen, schnell gefasst. 
Gerade hatte ich meine Liebe für Charm- Packs entdeckt, schnell ein passendes Muster gefunden ... doch dann irgendwie den "falschen" Charm- Pack für dieses Projekt gewählt. Denn wenn man noch nicht weis, ob die Decke bald einem Jungen oder einem Mädchen gehören soll ... dann sollte man die Farben wohl eher neutral halten *lach* ... 
jaa, soo schlau war ich dann nach Fertigstellung diesen Tops auch. 
Also habe ich es erst einmal beiseite gelegt, einen besser geeigneten CharmPack gesucht, gefunden und von vorn angefangen. Besagte Freundin wollte uns bald mitsamt ihren Lieben besuchen und so habe ich mir selbst zum Ziel gesetzt, den Babyquilt bis dahin fertig zu haben! ... 
Ja, dies Vorhaben ist mir gelungen und sogar zum fotografieren hat die Zeit gerade noch gereicht *zwinker* - So denn! Hier isser nu!




Die Stoffe der Serie "daysail by bonnie & camille" passen zu ihrer Liebe zum Meer.
Ergänzt werden sie durch Bella Solids in "white bleached" (Background) und "Robins Egg" (Binding),
sowie wolkenweiches Volumenvlies und kuschlige Rückseite (Wellnessfleece vom hiesigen Stoffhändler).
Mein neues absolutes (Quilt-) Lieblingsgarn heist übrigens Aurifil. *Achtung! einmal verwendet ... tss*



Ja, die Freude war groß ♥ sowohl über´s Wiedersehen, wie auch über das Geschenk.



... danach ... lag die erste Version immernoch auf meiner Truhe herum und wartete darauf, vernäht zu werden. Ich war ja eh grad so schön dabei ... *giggel* ... also sollte daraus eine Tischdecke werden. 
Daher gab es ganz dünnes Volumenvlies und eine weiße Baumwoll- Rückseite *Oma´s alte Bettwäsche, die sie selbst in meine Richtung aussortiert hat* dazu. 
Zum ersten Mal habe ich ein Kreis- Quilting ausprobiert. Bei dieser Gelegenheit konnten wir bei Instagram das Mysterium um "dieses Ding" namens Kantenlineal klären. Es wird in die Kerbe des Nähfußhalters gesteckt und der gewünschte Abstand eingestellt, das waren in meinem Fall 3 cm. So ist es ein Kinderspiel, die Naht jeweils im gleichen Abstand zum vorherigen Kreis zu setzen.


Und hier ist das Ergebnis!


Unsere neue Tischdecke ♥


 In diesem Sinne sende ich euch zuckersüße Grüße und wünsche euch einen sonnigfröhlichen Tag!










FREEbook "Moda Love -Layer- Cake- Quilt"

Kommentare:

  1. So ein Liebes-Geschenk... Ich bin mir sicher, dass dies ein richtiges Erbstück wird, das noch lange, lange aufgehoben wird. LG mila

    AntwortenLöschen
  2. Du Zauberin...
    ich bin wirklich sprachlos! Die Perfektion und Schönheit werden jetzt noch durch Schnelligkeit ergänzt...es ist nicht mehr zu toppen! Obwohl, bei dir sollte man nie nie sagen :-)
    Hab einen wunderschönen Tag,
    Lee

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin beeindruckt! Leider habe ich nicht den Hauch einer Ahnung wie Quilten funktioniert, aber es sieht unglaublich toll aus! Die Farben der Tischdecke lassen richtig Sommergefühle aufkommen, da braucht man gar nicht mehr in den Urlaub fahren :D
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  4. eine wunderschöne idee, die du wieder so klasse umgesetzt hast!
    auch die tischdenke ist einfach klasse :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gesine, du bist wirklich eine Künstlerin, die Decken sind einfach perfekt, toll, eine seehr schönes Geschenk und eure Tischdecke ist ein Traum, viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  6. Wow....dass die Freude über den wunderschönen Quilt groß war, kann ich mir gut vorstellen!
    Die Tischdecke im Kreis zu quilten ist eine geniale Idee...sieht toll aus!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderbares Geschenk für deine Freundin, sie hat sich sicher sehr gefreut. Die Tischdecke ist mit dem Kreisquilt was ganz besonderes.
    Bist du einer der glücklichen Menschen, die keinen Schlaf brauchen? Und die Nacht zum Tag machen;-)
    Liebste Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  8. Gesine, du Quilt-D-Zug!!
    Wahnsinn, für mich wäre es immer noch eine Meisterleistung so ein Top herzustellen - vom faltenfreien Quilten und dann noch in verschiedenen Mustern ganz zu schweigen. Ich bewundere euch immer sehr für eure genauen und wunderschönen Kompositionen dieser Tops und verneige mich in aller Hochachtung
    Liebe Grüße
    Veronika

    Ich denke ja auch, du hattest den richtigen Riecher in Sachen Geschlecht mit den Farben des ersten Tops - das ist bei Freundinnen so ;-).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... mein Zauberwort für faltenfreies Quilten lautet -> Klebespray ;o*

      Löschen
  9. Liebe Gesine,

    hehe ... coole Geschichte mit den Farben ;0). toll sind sie alle beide geworden. Das Kreisquilting muss ich doch auch mal ausprobieren ;0).

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  10. Eure neue Tischdecke ist zuckersüß! ....weil ich `n Mädel bin....gefallen mir wahrscheinlich diese Farben ganz besonders! Toll mit dem kreisrunden Gequilteten! Jetzt bin ich gespannt, ob du in eine dreiwöchige Pause fällst oder ob es in diesem Tempo weitergeht : )
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... psst, ich sitze bereits am Nächsten *lach*

      Löschen
  11. Gesine, Gesine, verwöhn uns nicht zu sehr, sonst wollen wir jetzt jede Woche sowas Bezauberndes sehen.... ;o)
    Veronika trifft es mit "Quilt-D-Zug" haargenau! Doch bei Dir wundert mich schon gar nichts mehr....
    Wieder wunderschön geworden! Ich freu mich, dass Du Dich beim ersten Babyquilt etwas in der (neutralen) Farbe vergriffen hast, denn so kannst Du auch mal eins Deiner Zauberwerke behalten, Du Liebe, Du!!! :o*

    Ich wünsche Dir einen traumschönen Tag (*hach*, die FOTOS!!!! <3<3<3)
    Ganz liebe Grüße,
    Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... (siehe oben) ... dauert aber noch ein bisserl ;o)

      Löschen
  12. Beide sind wieder wunderschön geworden !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Quilt-Elfe,

    alter Schwede, was soll man bei dem Tempo und den wunderschönen Quilts nur schreiben? Ich bringe meine Kinnlade erstmal wider auf Position und erfreue mich der schönen Bilder! Wann machst du das nur? Wunderschön, jedes auf seine Weise einfach unglaublich toll.

    Herzliche Grüße
    Janin

    PS. der Feenstaub beim Mauszeiger ist ja klasse, wollt ich schon lang mal loswerden ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Beide Quilts sind wunderschön geworden!
    Tolle Leistung!
    Liebe Grüße,
    Doro

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gesine,
    Das sind ja wieder zwei traumhaft schöne Werke. Wobei ich bei dem Baby-Quilt mit drm weiß nicht so mutig gewesen wäre.
    Das Lineal zum Kreise nähen ist ja klasse!
    Lg Sternie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... och, als dreifache Mama sehe ich das mit dem Weiß recht entspannt - ich hab nämlich eine super Waschmaschine ;o)

      Löschen
  16. Wunderschön geworden! Beide!!! LG, Grete

    AntwortenLöschen
  17. Ich finde den so, so schön! ...also die Tischdecke :o) und den Babyquilt auch!!!!
    Liebengruß von Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Gesine,
    zwei tolle Decken! Der Babyquilt sieht so richtig gemütlich aus, man kann das Kuscheln förmlich SEHEN. Darf ich Dich fragen, was für ein Volumenvlies Du für die Tischdecke genommen hast?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... klar darfst du! ich habe es bei Stoff und Stil in Sonderburg gekauft, daher habe ich nur eine Artikelnummer (9500) "Volumenvlies hvid med lim" und denke, es ist ein wenig dünner als Vlieseline H630

      Löschen
  19. Liebe Gesine
    Die Decken sind wundervoll!
    Da hast du die Eltern ganz sicher glücklich gemacht :)
    Liebe Grüsse
    Katja

    AntwortenLöschen
  20. 2 wunderschöne Quilts, und beide so schön geschmackvoll zusammengestellt. Ob nun schneller D-Zug oder die Bummelbahn (schau mal bei mir, da gibts heute den Bummelzug-Quilt zu sehen), ist egal in welcher Geschwinidgkeit, das Ergebnis zählt. Und mit so viel Liebe gemacht, da kann das Stück nur Glück bringen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  21. Die sind beide ziemlich toll geworden!
    Besonders beeindruckend, in welcher kurzen Zeit du sie hingezaubert hast! :D

    AntwortenLöschen
  22. Liebste Gesine,

    die sind beide wunderschön geworden :o)

    Ich wünsche dir noch einen tollen Abend.

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  23. Wenn ich da nur die perfekte Rückseite sehe, bin ich baff!!! Du bist einfach die Quilt-Meisterin! Der Baby-Quilt ist traumhaft! Und die Tischdecke auch so toll! Super!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  24. liebe Gesine,
    so ein liebevolles, persönliches Geschenk!
    Ich bin ganz weg (sagt man so???)
    Auch Deine Tischdecke ist wunderschön!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  25. Meine Liebe, was für ein Glück Dich zur Freundin zu haben. Nochmals vielen herzlichen Dank für diesen wunderschönen und einzigartigen Babyquilt. Immer wieder schaue ich ihn an und streichle die Traumstöffchen - in freudiger Erwartung unter diesem Quilt bald mit unserem Baby zusammen zu kuscheln. Ich freue mich riesig über dieses besondere Geschenk und ziehe wieder einmal voller Bewunderung meinen Nähhut vor Dir, meiner allerallerliebsten Patchworkqueen. Es umarmt Dich, Deine Anja.

    AntwortenLöschen
  26. Wieder so tolle Werke! Wie schaffst du das bloß?
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  27. Zwei supercooles Quilts! Die Babydecke wird das Kind sicherlich sehr lange begleiten!
    Das Muster gefällt mir außerordentlich gut, das KreisQuilting macht das ganze echt perfekt! Den Tip mit dem Abstandshalter werde ich ausprobieren - habe ich das arme Teilchen doch noch nie benutzt...
    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  28. Deine Quilts sind so wunderbar und du zauberst einen nach dem anderen hervor - einfach phänomenal. Ich liebe besonders die schönen warmen Farbkombis und die Fotos von dem oberen Quilt sind perfekt - ich hab mich sofort wie Urlaub gefühlt und hätte fast "Kuscheln" durchs Haus gebrüllt. Du solltest Nähkurse für Quilt geben - dafür würde ich eine Woche Urlaub liebend gern hergeben! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  29. ♥ ICH DANKE EUCH ALLEN VON GANZEN HERZEN FÜR EURE LIEBEN, BEGEISTERTEN UND HERZLICHEN WORTE ♥ IHR SEID UNGLAUBLICH WUNDERBAR ♥ DANKE ♥

    AntwortenLöschen
  30. Huhu Gesine!!!
    Was für wahnsinnig tolle Quilte!!!! Wahnsinn... muss schon ein wenig mit drin stecken!!!! Wahnsinnig toll! Wirklich! Vorallem dieses Kreisquilting... echt toll!
    Und die Fotos sind absolut bezaubernd!!!! Perfekt!
    GLG auch wenn wir uns soooo lange schon nicht mehr "gesprochen"haben..... nicht vergessen....!
    Ena

    AntwortenLöschen
  31. Du bist ja eine :D Ich finde es gerade schön, dass euch dieses Muster nun verbinden. Und in eurem Frauenhaushalt passt die Version in den bunten Farben richtig gut während die andere mit ihrem viel blau und weiß so toll maritim ist :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Habt herzlichen Dank ♥ für eure lieben Worte!
Auf Fragen antworte ich schnellst möglich per Mail oder hier im Blog.
eure Gesine