Donnerstag, 15. Januar 2015

blumiger Mini- Quilt

Hallo ihr Lieben!

Vor einer Woche verkündete ich, "das Jahr beginnt ... BUNT" und ich bleibe dabei.
Endlich habe ich mich getraut, meine Riley Blake Stoffe,
aus meinem Gewinn des zweiten Platzes beim Schnabelina Bag Contest im letzten Jahr,
anzuschneiden ... und es hat auch gar nicht weh getan! *kicher*

Ganz im Gegenteil!
Die Farben, die Muster, deren Harmonie, ... sie sind genau das Richtige,
bei diesem stürmisch kalt nassen Schmuddelwetter da draußen.

Nun habe ich aus meinen 21 Fat Quarters (je 45 x 55 cm groß)
zum einen eine Menge Trapeze für ein neues großes Quilt geschnitten ...
und diese auch begonnen, zusammen zu nähen, doch fertig bin ich damit noch nicht.
Was leider auch daran liegt, dass die Zeit, die ich an der Nähmaschine sitzen kann,
durch eine blöde Schulter ziemlich begrenzt ist.



Zum anderen habe ich die nach dem Zuschnitt "übrig gebliebenen" kleinen Quadrate
für das English Paper Piecing genutzt.
Hierfür habe ich mir Hexagon- Schablonen der Kantenlänge 2,5 cm ausgesucht
und ich muss sagen, sie lassen sich abends herrlich gemütlich auf dem Sofa nähen ...



 Dazu verwende ich Reihgarn.
Es ist etwas lockerer gedreht als normaler Nähfaden und rutscht nicht so leicht zurück.
Schon im letzten Jahr habe ich mir dieses English Paper Piecing Buch von Claudia Schmidt gekauft.
Auf der darin enthaltenen Cd sind unzählige Schablonen zum selbst ausdrucken und -schneiden.
Damit komme ich sehr gut zurecht.
Leider wird es nicht mehr neu aufgelegt und ist wohl nur noch schwer zu bekommen.
Aber es gibt auch auf der Website der Autorin Schablonen zum kostenlosen Download
und auch fertige "Paper Pieces" sind freilich im Fachhandel erhältlich.
Ein schönes Video- Tutorial zur Arbeitsweise habe ich hier entdeckt

https://www.youtube.com/watch?v=B3sZ2JSZ9Ko#t=14


Aber nun möchte ich euch selbstverständlich und liebend gern und unbedingt zeigen,
was denn nun aus meinen Hexagons werden soll und sollte!



So einige davon habe ich bereits fertig bekommen und ich konnte es nicht abwarten,
mit den Ersten von ihnen ein kleines Muster zu legen und eine Technik auszuprobieren,
die ich im letzten Jahr zum ersten Mal bei Iva und diesem Quilt von ihr entdeckt habe.



Entstanden ist ein Mini- Quilt mit der Größe von 35 x 19 cm,
geziert von drei Hexagon- Blumen, ...



... gearbeitet nach dieser wundervollen Anleitung von modern handcraft.

http://modernhandcraft.com/2013/11/hexagon-mini-quilt-tutorial/


Mit diesem Quilting ist selbst die Rückseite schick! *hihi*



Vorderseite: Stoffe von Riley Blake, 17 Paper Piecing Hexagons
Batting: Vlieseline H 630
Rückseite: Oma´s alte Bettwäsche *hat sie selbst aussortiert!*
Quiltgarn: Polysheen No. 40 von Mettler
Binding: "Chelsea Manor" by Bunny Hill Designs for Henry Glass & Co




Gleich heute werde ich einen Platz an der Wand suchen,
den dieser frühlingsfrische Blumengruß künftig zieren wird!
Vielleicht in "meiner Nähecke" unseres Wohnzimmers?

Damit RUMSt es heute noch einmal bei mir und  nun ist der Zeitpunkt gekommen,
meinen Blog wegen einer anstehenden Schulter- Op für unbestimmte Zeit in Pause zu schicken.
Ich wünsche euch viel Freude am kreativen Schaffen und alles erdenklich Gute.
Passt auf euch auf und macht´s gut.

Von Herzen
eure Gesine

Kommentare:

  1. Liebe Gesine,
    dein Miniquilt ist wunderschön! Sieht so schön frühlingshaft aus! Die Technik habe ich noch nie gesehen und sie gefällt mir sehr!
    Alles Gute für die OP und dass du schnell wieder fit bist!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Oh liebe Gesine, du musst dich wirklich nicht wundern, dass ich dir immer alles nachmachen will.... das ist ja mal wieder ALLES traumhaft schön. (davon mal abgesehen liegen bei mir auch schon seit einem Jahr Hexischablonen.... -aber sie liegen halt nur... *prust*) Ich freu mich über die vielen Links... und weiß ja jetzt wo ich Hilfe bekomme.
    Ich wünsche deiner Schulter baldige Besserung... sowas können wir ja mal so gaaaaaaaaaaaaar nicht gebrauchen.... schick das "BLÖD" einfach weg..
    Fröhliche Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Erst mal wünsche ich dir alles gute für die OP, dass du bald wieder fit bist.
    Deine Blumenquilt ist wunderschön geworden und bei dieser Jahreszeit ein wunderbarer Farbfleck.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  4. Oh Gesine,

    wiedermal so wunderschön. Diese Technik steht auch hier ganz hoch auf der "will- ich- nähen"- Liste und ich finde es auch bei dir wieder wunderwunderwunderschöööön..

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  5. Och Manno!
    Haste jetzt "Nähschulter" von den vielen nächtlichen Einsätzen?!
    Ich puste mal ganz vorsichtig, aber das wird wohl nicht reichen. :O(
    Ich hoffe, der Doktor bekommt das ganz schnell und vor allem ganz prima wieder hin.
    Und du gönnst deiner Schulter die nötige Zeit zum Heilen!

    Dein Miniquilt ist wunderschön und in einer solchen Größe endlich auch mal eine Option für mich.
    Bisher hab ich mich noch nicht näher mit dem PaperPiecing beschäftigt, erst nach deinem Post habe ich mal nachgeschaut, wie das überhaupt geht.
    Wann hast du denn das Papier herausgemacht, wenn du die Teile doch gleich mit gequiltet hast?
    Dankeschön, für die vielen Hilfelinks, da bin ich (hoffentlich) erst einmal beschäftigt, bevor wir wieder von dir hören!
    Machs gut, bis bald und schnell wieder gesund werden!!!

    Allerliebste Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  6. wunderschön! und so herrlich ausführlich erklärt, danke dir für all die tollen infos!!!
    ich wünsch dir eine gute op und gute besserung für deine schulter und drück dich
    bis bald, ♥ lg anja

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn! Der Miniqilt ist traumhaft, ich bewundere immer wieder Deine Geduld und bin auf den großen Quilt gespannt!

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  8. Ahhhhhhh, das ist ja mal wieder ein wahrer Augenöffner am frühen Morgen! ♥

    Heute Nacht konnte ich ja leider keine Bilder sehen, dafür bin ich heute Morgen umso begeisterter.
    Wunder-, wunder-, wunderschön! Da gehen mir (mal wieder) die Superlative aus und ich bin vor allem absolut starr vor Bewunderung, wenn ich die Akkuratesse sehe mit, der sich die Quiltlinien genau mittig in den Hexagons treffen - unglaublich...
    Ein ganz wunderbares Stückchen Frühling fürs Wohnzimmer - das muss unbedingt in deine Nähecke ... zum immer wieder Inspirieren, liebste Patchworkelfe! ♥

    So, jetzt ruft die Geldverdienarbeit wieder mit voller Lautstärke und ich mache mich mal von dannen, aber natürlich nicht ohne dich vorher ganz lieb zu drücken und die das ALLERBESTE für die OP zu wünschen.

    Alles wird gut, du weißt das?!!
    Ich denke lieb an dich und schicke dir 1000 Grüße in den hohen Norden!
    Wir lesen uns ♥

    deine kunterbunte Sabine ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie schön, liebste Gesine, da hast du aber einen feinen Mini-Quilt gezaubert. Die Blumen sind supertoll und ich bewundere deine Fähigkeit die Kreuzungspunkte der Nähte immer zu treffen, ich bin schon froh, wenn meine einigermaßen gerade werden :o/
    Dir alles alles Gute, ich denk an dich und drück dich lieb :o*
    Herzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön!!!! Diese Hexagon-Blumen haben mein Herz gestohlen!!! Ob ich auch so was kann? Ich muss es unbedingt ausprobieren, es ruft ganz laut nach mir ;-)
    Für die OP drücke ich dir ganz fest die Daumen, dass alles gut geht und du dich richtig schnell erholst und wieder fit wirst und bald wieder zaubern kannst...das kannst du einfach zu gut!
    Drück dich fest und denke an dich,
    Lee

    AntwortenLöschen
  11. Hach, du Meisterin der Stoffstückchen! Ist das allerliebst! So ein frisch, fröhlicher MiniQuilt! Und so unfassbar sauber gearbeitet, der Wahnsinn! Die Idee mit den Hexagonen ist klasse, das muss ich mir merken, unbeding!

    Für deine Schulter drücke ich dir ganz feste die Daumen für baldige Heilung! Ich wünsche dir alles erdenkliche Gute für die OP und bin in Gedanken bei dir! Ganz vorsichtig drücke ich dich auch mal und sende die herzlichsten Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. Der Miniquilt ist toll geworden!
    Wünsche dir alles Gute für die OP und gute Genesung!
    lg Sternie

    AntwortenLöschen
  13. WAHNSINN; ich bin total begeistert!! Was für eine super schöne Arbeit. Die Farbabstimmung, das Design und auch die Verarbeitung sind einfach nur Spitze. GENIAL!!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  14. Der ist wirklich sehr hübsch geworden !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  15. Mmh, Schulter-OP hört sich nicht gut an, ich drück dir die Daumen das alles glatt läuft! Denk einfach an deinen wundervollen Quilt wenn man dich zu arg piesackt.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  16. Liebste Gesine!
    Zuallererst möchte ich dir alles Gute für deine OP wünschen. *dickesküsschenrüberschick*
    Du schaffst das! Und wenn die nicht lieb zu dir sind, dann sag Bescheid und ich komm die hauen... ;-P

    In deinen Mini-Quilt habe ich mich grad schockverliebt! ♥♥♥♥ *schmacht*
    Ich sehe vor meinem inneren Auge einen Frühlingstischläufer für meinen Esstisch... *träum*
    Oh weia... *augenzuhalt* ... ich hab wieder viel zu viel, was ich gern möchte.

    Dein kleiner Quilt verdient wirklich ein Ehrenplätzchen bei dir! ♥

    Bis bald!
    Ich knuddel auch nur ganz vorsichtig! ;-)

    Bussi
    AnnL :-*

    AntwortenLöschen
  17. Ich hab grad Schnappatmung und verneige mich zu tiefst vor die. Das siht hammermässig aus. Ich möchte das ja immer mal gerne ausprobieren, aber ich glaub dazu fehlt mir die Ruhe und Geduld!
    Für deine Schulter-OP wünsch ich dir alles Gute und das du schnell wieder auf die Beine kommst.

    LG
    Nina

    AntwortenLöschen
  18. Viel Glück bei der OP und vor allem Erfolg! Ja, Hexies kann man prima überall mitnehmen. Und wenn der Ehemann Sport sehen muss, dann kann man bequem dabei sitzen und sticheln. Prima Sache, prima Quilt.

    AntwortenLöschen
  19. Oh wow, das sieht ja toll aus! Bisher wollte ich ja noch gar keinen Quilt machen, da mich diese Riesendinger so abschrecken, aber so ein kleines Bildchen könnte ich ja mal verschen... hmmm. Da muss ich mich aber erstmal reinlesen, wie das funktioniert (:
    Alles Liebe, freja

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschön geworden liebe Gesine! Ich liebe Hexagons (nähe sie schon seit einem Jahr gemütlich auf dem Sofa ;)
    Alles Liebe und Gute für deine OP!
    GLG, Deborah

    AntwortenLöschen
  21. Oh liebe Gesine, Dein Mini Quilt ist soooo schön. Einfach toll und immer noch faszinierend wie schön Deine Quilts immer sind. Da gibt es ja wirklich ganz viele tolle Techniken. Ich mag ja gerade die Art des gequilteten zu den Hexagons sehr <3. So und dann wünsche ich Dir mal Gute Besserung, hoffe, dass die OP gut verläuft und Du ganz schnell wieder fit bist *liebdrück*. Liebe Grüße, Tini

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Gesine,

    Ich wünsche dir für deine gemeine Schulter erstmal alles Liebe und das die OP gut verläuft. Das du danach schnell wieder einsatzbereit bist, denn mal ehrlich, wie könnte die Bloggerwelt nur ohne dich....hihi.
    Dieser kleine Quilt ist so bezaubernd geworden und ich hab ihn mir lang betrachtet, denn er ist so sauber vernäht und gerade und überhaupt nicht schiefig (wie Ines so gern sagt )
    Ich frag mich jedesmal, wie du das nur alles schaffst und bin mir sicher, das muss Elfenmagie sein!
    Dankeschön für die vielen Links und tollen Bildern!

    Ich drück dich und werd schnell wieder gesund!

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  23. Du bist ja verrückt ! :) Sorry... Ich bin heute das erste Mal auf deinem blog (warum eigentlich jetzt erst?) und sag nur WOW. Kein Wunder, dass du mir Tips für meine erste Patchworkdecke angeboten hast (Danke nochmal!) Wenn ich gerade das neueste Teil von dir anschaue, und ich mit meiner ollen Decke rumkämpfe...., da hab ich ja fast schon Hemmungen ! *räusper* ! (komme aber trotzdem gerne wieder auf dein Angebot zurück:)
    Auf jeden Fall ist der Mini-Qulit der Hammer. Wahnsinnig toll gemacht. Respekt.

    Für deine OP wünsch ich dir alles erdenklich Gute - wir sehen uns hoffentlich weiterhin auf Insta !:)

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Gesine,
    was für ein zauberhafter Mini-Quilt!!! Da bleibt mir die Spucke weg! Jetzt habe ich eine Vorstellung nachdem ich die klitzekleinen Hexagone auf Insta gesehen habe. Einfach bezaubernd!
    Dir und deiner Schulter wünsche ich für die nächsten Wochen nur das Allerbeste,
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  25. Dein Post bestätigt mich noch mehr bald mit meinem Hexagon Projekt anzufangen.
    Wunderschön. Gefällt mir sehr gut.
    Lieben Gruß
    Diana

    AntwortenLöschen
  26. liebe Gesine,
    zauberhaft bunt!!!!
    wunderschön!!
    Ich wünsche Dir alles Gute für Deine OP.
    viele liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  27. Ach Gesine! Der Mini-Quilt ist ein wahrer Traum!!! Die Farben, das Muster! Sowas Schönes!
    Du bist einfach eine Wucht!!!
    Und ich wünsche Dir von Herzen alles Gute für Deine Operation!!! Ich denk an Dich!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Gesine,
    dein mini Quilt ist so süß, ich habe ihn jetzt erstmal auf meiner "I like!" Pinnwand gepinnt,
    denn so was in der Art möchte ich auch nähen, wenn ich wieder darf ☺
    Muss er quilten!!!!
    Alles Gute für die OP und schnelle Besserung!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Gesine,
    ich wünsche dir, dass die Sache mit deiner OP so schnell wie möglich vorbeigeht und danach alles wieder gut wird. Gönn dir die körperliche Ruhe! Wir werden dich und deine schöne Sachen vermissen!
    Liebste Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Gesine,
    der Ouilt ist einfach fantastisch. Du hast es einfach drauf. Ich werde in Zukunft auch mich darin versuchen. Ich hoffe die Sache mit deiner Schulter kommt schnell wieder in Ordnung. Ruhe dich mal ein bischen aus und denk auch mal an dich.
    Anderen Ratschläge geben ist ganz einfach, aber manchmal hilft es. Ich wünsche dir eine gute Nacht und freue mich darauf wenn du wieder fit bist auf weitere schöne Quilts.

    Ganz , liebe herzliche Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  31. Liebste Gesine,

    wirklich eine böse blöde Schulter, die dich vom Nähen abhält ... ich wünsche dir alles Gute für die OP und dass bald alles wieder gut ist!!! Ich drück dich lieb und gaaanz vorsichtig!!! ♥♥♥

    Dein Mini-Quilt ist sowas von entzückend geworden und hat wirklich einen tollen Platz verdient! Nähecke klingt super, da wird er immer frühlingsfrische gute Laune verbreiten ...

    Allerliebste Knuddelgrüße!!!
    Helga

    AntwortenLöschen
  32. Du verzauberst mich wirklich mit deinen arbeiten. Dazu sieht es so leicht aus. *seufz* wunderschön!
    Ich wünsche dir alles gute für deine OP und eine schnelle und gute Heilung!
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  33. Oh man, das kippt mich echt aus der Furche. Dieses Miniquilt ist sowas von schön. Schade, dass meine hände das "nähen von Hand" nicht mehr mitmachen wollen. Ich mag die Hexagons so sehr anschauen... Und wie du schon schreibst, Vorder- und Rückseite sind toll zum Anschauen!!!
    Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende - Andrea

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Gesine,
    alles Gute für Deine bevorstehende Operation. Werde schnell wieder gesund.
    Dein fröhlich-bunter Mini-Quilt ist ein schöner Farbklecks in dieser Jahreszeit und bringt schon einen kleinen Hauch von Frühling.
    Liebe Grüße
    und alles Gute
    Inge

    AntwortenLöschen
  35. liebe gesine,
    das steht ja meisterhaft aus. das hab ich auch noch nie gesehen und bin begeistert. so viel richtige handarbeit bewundere ich einfach nur.
    hab ein schönes wochenende
    claudia

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Gesine
    Hoffentlich hast du deine OP gut überstanden! Schicke dir eine riesen Ladung gute und schnelle Genesung!
    Hab ja glatt überlesen, dass du mich verlinkt hattest und hatte mich erst gewundert als ich deinen Blog in meiner Statistik gelen hatte ;-) Dein Mini ist so richtig frühlingshaft geworden, toll! Der wird deine Wand wunderbar schmücken :-) Nicole macht echt tolle Sachen mit den Hexagons, kann es voll verstehen, dass es dich auch gepackt hat *lach*
    Liebe Grüsse
    Iva

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Gesine,
    ich wünsche dir und deiner blöden Schulter alles Gute! Hoffentlich erholst du dich schnell und zauberst weiterhin so schöne Dinge. :) Dein Mini-Quilt sieht wirklich toll aus. Wunderschöne Stoffe hast du dafür ausgesucht, die machen so richtig Lust auf Frühling! Mensch, jedes Mal, wenn ich hier vorbei schaue bekomme ich richtig Lust aufs quilten. Nun liegt hier zumindest schon eine Schablone zugeschnitten bereit (juhuu!)*g*...der erste Schritt ist also getan. ;)

    Drück dich und liebste Grüße, Janine

    AntwortenLöschen
  38. Wie hübsch und farbenfroh das alles ist. Irgendwann traue ich mich das auch mal. Stoffe sind ja genug da und Schablonen habe ich auch :) Aber bis dahin bewundere ich weiter deine Werke. So ein Miniquilt ist ja was hübsches. Bestimmt auch als ausgesprochen schöner MugRug ein Hingucker :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    PS: Hoffentlich hat alles gut geklappt und du kannst dich ganz schnell erholen. Ich hab vorgestern noch dran gedacht :) Grüße deine drei Süßen von mir...

    AntwortenLöschen

Habt herzlichen Dank ♥ für eure lieben Worte!
Auf Fragen antworte ich schnellst möglich per Mail oder hier im Blog.
eure Gesine