Dienstag, 18. November 2014

drei Mützen zum Glück

Als ich am Sonntag Nachmittag das Paket mit den 104 bunten Klinik- Mützen packte,
standen meine drei Mädchen fröhlich und mit großen Augen daneben und schauten mir dabei zu.



Meine Mittler sagte: 
"Oh, sind die schöön Mama" ... "Guck mal, die mit den Elefanten" ...

Die Kleinste fragte: 
"Sind die für uuns?"

Und die Große antwortete:
"Nein, die hat Mama für andere Kinder genäht,
die ganz schlimm krank sind und keine Haare mehr haben".



Was haben wir also direkt als Nächstes getan?
*logisch!*
Wir sind zusammen zu meinem Stoffschrank gegangen,
um die hiesigen Jersey- Vorräte einmal genau unter die Lupe zu nehmen
...
und siehe da!
Jede konnte etwas finden, was ihr gefiehl!



Die beiden Großen haben sich dabei für den gleichen Stoff entschieden
und dieser Zuschnitt vom Stoffmarkt reichte genau

Die Kleinste konnte sich für den Rest der Hafenkitze begeistern.
Und da dieses Stückchen gerade noch für eine Mütze reichte,
hatte ich Glück, dass sie statt neuer Halssocke lieber ihr geliebtes Dreieckstuch behalten wollte.

Manchmal klappt einfach alles!
Denn einen Reststreifen der letzten Quilt- Kuschelrückseite
konnte ich noch für die Innenseiten der beiden Halssocken verwenden.



An einem grauen und stürmischen Regentag, so wie es der Sonntag einer war,
überzeugte dieses Patent alle auf Anhieb!
Ist der Klettverschluss geöffnet, geht der Loop leicht über den Kopf.
Schließt man den Klett dann, sitzt die Halssocke muggelig warm.



Und wenn ich sehe, wie sehr sich meine 3 Schätze über ihre Mützen gefreut haben,
so hoffe ich, die 104 Klinikmützen mögen ebenso jede ein Lächeln zaubern.



Ich sende euch herzliche Grüße ♥ habt´s gut ihr Lieben
eure Gesine



verlinkt beim Creadienstag

Kommentare:

  1. Huhu,

    die drei Minielfen sind ja zuckersüß ♥ (also nicht, dass ich was anderes gedacht hätte *lach*) und ich bin mir sehr, sehr sicher, dass deine Mützen ganz viele leuchtende Kinderaugen zaubern werden!!

    Ganz liebe Grüße und eine gute Nacht,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Ja, es sind aber auch richtige Gute-Laune-Macher, deine Mützen! Ihr/Du dürft euch zu Recht freuen!
    GLG
    Astrud

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gesine,

    104 Mützen - das ist schon echt ein Hammer! Die Kinder werden sich sicher ganz, ganz doll freuen! So wie deine 3 ♥

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Wie wunderschön, so ein herrliches Trio! Perfekt, meine Liebe! "Schulterklopf!" Super schön geworden und deine Süßen sind bezaubernd! "Küsschen zuwerf!"
    Allerherzlichste Knuddelgrüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. 104+3 gute Taten und jedes Mal ein Lächeln dazu!!! Kannst stolz auf dich sein!
    Süß sehen deine drei Mäuse aus!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Zauberelfe,

    du kannst nicht nur ein Lächeln in die Gesichter deiner Kinder zaubern, sondern auch in die vielen Gesichter der kleinen Klinikbewohner, da bin ich mir sicher ... die Aktion finde ich immer noch hammermäßig schön!!!

    Und die drei plus zwei Neuschöpfungen für deine Mädels finde ich ganz entzückend, genau wie die Mädels selbst!!!

    Viel Spaß euch allen mit den bnuten Fröhlichmachern bei dem trüben Wetter!
    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  7. perfekt gemeistert und so schön dazu :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  8. Entschuldige, ich bin wieder zu spät... Wenn du aber hier aber auch den Sternenstaub zum Spielen hast, dann komme ich da leider nicht drumrum! ;-)

    So, fertisch - eine Runde Sterne gezaubert! *hihi*

    Einhundertundvier Klinikmützen!!
    Das muss man sich erstmal auf der Zunge zergehen lassen!
    Wahnsinn, was du und deine Helfer da geschafft haben - wahnsinnig toll!
    Und so schön bunt, wie sie sind, werden sie bestimmt das eine oder andere Kinderlächeln erreichen können. :-)

    Du bist große Klasse, weißt du das? ♥

    Und deine Süßen... ♥♥♥
    Wie schön, sie eeeeeendlich wiederzusehen. :-)
    Ich sehe sie ja viel zu selten... ;-)

    Ihre eigenen Sets passen hervorragend zu ihnen und es wundert mich kein bisschen, dass sich die beiden Großen für den gleichen Stoff entschieden haben, statt sich mit unterschiedlichen Stoffen voneinander abzusetzen.
    Hast du sie gekennzeichnet, oder sind sie genau gleich groß?

    Kennzeichnung wäre wahrscheinlich generell ganz gut, sonst gehen sie noch in Schule oder Kindergarten verloren...oder so!

    Ich wünsche dir noch einen ganz zauberhaften Dienstag,
    hoffe, dass ihr derartig geschützt auch alle gesund seid
    und wünsche dir noch eine schöne Woche

    Sabine ♥


    AntwortenLöschen
  9. Ach wie zuckersüss deine 3 Damen sind :-) Sieht klasse aus!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  10. Wenn der Altersunterschied nicht wäre könnten es Drillinge sein. Fröhlich posieren sie vor der Kamera mit den schicken neuen Accessoires. Was für ein Glück....
    Eine unglaubliche Leistungen hast du mit dem Nähen der Klinikmützen erbracht. Die Kinder werden sich bestimmt sehr darüber freuen und ihre Sorgen für eine Weile vergessen.
    Liebe Grüße gen Norden.
    Che Vaux

    AntwortenLöschen
  11. Erstmal Hochachtung für die vielen ,vielen Klinikmützen die ihr da gezaubert habt! Auf, dass sie viele kleine Menschlein ein klein wenig glücklicher machen! Wirklich toll!

    Und die Ausstattung für deine Mäuse sieht auch ganz herzallerliebst aus. So kuschelig, dass man sich selbst gern einmummeln würde ;)

    Einen wunderschönen Tag euch!
    Liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gesine,

    Was freue ich mich, deine drei Minielfen mal zu sehen und dann strahlen sie genauso schön, wie ihre Mama!
    Man sieht ihnen richtig an, was du ihnen mit diesen Sets für eine Freude gemacht hast.
    Ich hoffe sehr, das jede einzelne Mütze, einem Kind und dessen Eltern, ein Lächeln ins Gesicht zaubert und sie einen Moment den schlimmen Alltag vergessen können.
    Ich drücke dich!

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  13. Toll - die vielen vielen Mützen für die kranken Kinder, und die drei Exemplare für deine drei....
    Die Halssocke kommt jetzt auch gleich auf die "Merkliste" bzw.am Besten ich schneide gleich eine zu, damit sie endlich fertig wird, bevor der Winter vorbei ist :-).
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  14. Da sind sie ja... die Zuckerelfen... :-)
    Eine sehr gute Wahl haben deine Mädels getroffen, woher haben sie nur den guten Geschmack?
    Bestimmt vom Papa... *duckundweg* ;-P *gg*

    Nein im Ernst, superschön! Und die Klinikmützenaktion ja sowieso!
    Wahnsinn, 104 Mützen.... Ich bin sprachlos...

    Liebe Gesine,
    ich wünsche dir einen tollen Tag! :-* ♥

    Knuddel dich!
    AnnL :-)

    AntwortenLöschen
  15. Ich kann das kleine Mädchen sehr gut verstehen... ich hätte mich auch für diese süße Winter-Rehleinchen entschieden!!! Aber alle sehen zauberhaft aus. Die Halssockenvariante gefällt mir auch ganz gut, allerdings habe ich was gegen Klett (es hat mir immer wieder vieles kaputtgemacht) :-)
    Die Menge an Klinik Mützen ist einfach der Hammer!!! Echt eine Leistung und bewundernswert!
    Liebste Grüße und ne' schöne kreative Woche,
    Betty

    AntwortenLöschen
  16. Was für ein schöner Post und so tolle Fotos von den Mädchen! ♥♥♥
    Ich drück euch alle vier ganz lieb und wünsche euch einen fantastischen Tag!

    Katharina

    AntwortenLöschen
  17. Die Mützen und die Halssocken sind einfach nur Klasse. Und erst mal die drei Mäderl. Einfach nur goldig!

    AntwortenLöschen
  18. Einfach wundervoll! <3
    Und ich bin mir ganz sicher: Auch die Klinikmützen werden sehr gut ankommen :).
    Herzallgäuerliebste Grüße von Saskia

    AntwortenLöschen
  19. Wahnsinn wie viele Mützen das geworden sind. Einfach großartig!
    Und deine Mädels freuen sich sichtlich über ihre eigenen richtig schönen Mützen und Halssocken. Sie scheinen auch viel Spaß beim Fotoshooting gehabt zu haben <3

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Gesine,

    die drei Mützen sind wunderbar, vor allem scheinen sie auch wunderbar zu passen und zu gefallen :o)
    ... ich kann heute leider nicht so lang verweilen... du weißt ja... ;o)

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Gesine,
    Sind das schöne Sets bzw. mützen, die du deinen Mädels gemacht hast. Hut ab auch zu den 104 klinikmützen, da werden sich die Kinder aber sehr freuen.was für eine gute Tat.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  22. 104 Klinikmützen! Du Fleißige Du! Da bist Du für dieses Jahr und bis ins Frühjahr rein mit Deinen guten Taten durch! *g*
    Und Deine drei Engelchen! Einfach nur zum Knuddeln! Wunderschön sind auch ihre Mützen samt Halssocken geworden.
    Das glaube ich, dass es schwierig war, die gleichzeitig zu fotografieren! *lach* Zumindest wenn ich an meine kleine Nichte denke...
    Ich wünsche Dir und Deinen Mädels noch eine wunderschöne Woche!
    Ganz liebe Grüße,
    Marlies

    AntwortenLöschen
  23. Wahnsinn, liebe Gesine, alle Kinder werden sich über deine Gutelaunemützen freuen, genau wie deine drei, soooooo glücklich schauen sie.... hihi hat mich an mein Wochenende mit meinen 4 Nichten erinnert, die drei Großen sind so etwa wie deine 3.... so schöööööööön.... jaja wir sind uns ja einig, dass sie viel zu schnell groß werden.
    Ach ja die Mützen... super, genau wie die Socken.... UND der Patentverschluß.
    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  24. Sew cute! I shall have to make some of these for my grand-daughter ... :) Pat

    AntwortenLöschen
  25. Puh, jetzt hab ich mir nach einem laaangen Arbeitstag einen Elfentee ;O) gekocht und nun kann ich mich endlich hinsetzen und dir schreiben!
    Ich habe mich sehr gefreut, deine lieben Kinder mal wieder zu sehen und dann auch noch so strahlend! :O))
    Sie haben ja auch allen Grund dazu!
    So eine liebe Mama, die immer an Andere denkt und nicht nur fremde Kinder, die jedes Lächeln brauchen können, sondern auch ihre eigenen mit Lieblingsmützen benäht und dabei versucht, jeden Wunsch zu erfüllen.
    Deine Kinder haben halt die beste Mama der Welt und wissen das auch! :O) ❤

    Ich grüße euch ganz lieb und drück euch ganz doll!
    Herzallerliebst
    Ina

    AntwortenLöschen
  26. also ich muss dir mal ehrlich sagen: was haben deine 3 süßen für einen tollen geschmack. ganz allerliebst sehen sie aus. hast du toll gemacht, nicht nur die 3 mützen neeeeeeeeeeeeeeeeeeein alle anderen natürlich auch! ich bin mal wieder sprachlos:)
    lg claudia

    AntwortenLöschen
  27. Danke für deinen lieben Kommentar. Habe gerade gesehen, dass wir genau gleichlang bloggen ;-)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Nachteule,
    das werden die Mützen definitiv!!!! :-)
    Und Deine Mädels sind ja zucker!!!!
    Tolle Mützen - allesamt! Und die Halssöckchen sowieso!
    Ganz tolle Aktion!!! Hut ab, liebe Nachtelfe.
    :o* von Ena

    AntwortenLöschen
  29. Ganz bezaubernd Deine drei Mäuse mit ihren Mützen! Deine Klinikmützen werden mit Sicherheit mindestens genau so viel Freude auslösen!

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen

Habt herzlichen Dank ♥ für eure lieben Worte!
Auf Fragen antworte ich schnellst möglich per Mail oder hier im Blog.
eure Gesine