Dienstag, 22. Oktober 2013

Elfengeburtstag

Von den Vorbereitungen für den Elfengeburtstag meiner großen Tochter
hatte ich euch ja bereits hier und hier erzählt.


Als ich dann diesen
traumhaft schönen Elfenstoff entdeckte ...

war klar,
daraus möchte ich für meine Elfe
eine Tunika oder ein Kleidchen nähen!

Auf der Suche nach dem passenden Schnitt
landete ich schließlich bei Mina von Ki-ba-doo.

Als Kombistoff habe ich einen
meiner bisher wohl gehüteten Schätze
von der Hamburger Liebe eingesetzt.

So schaut das Kleidchen nun aus!


Aber was ist schon ein Kleidchen ohne die dazugehörige Elfe?


Lange still halten? Is nich!
Elfen wollen lieber tanzen!



Ach, was waren Vorfreude und Aufregung groß!
Am Samstag war der große Tag der Elfengeburtstagsfeier endlich gekommen!

Und was sich an diesem Tag bei uns zugetragen hat, davon möchte ich euch heute berichten 
...

Nachdem alle Kinder angekommen waren und Glückwünsche und Geschenke dem Geburtstagskind überbracht hatten, entdeckten wir plötzlich eine Schriftrolle, welche mit ihrem Schleifenband an der Deckenlampe hing! Unsere Neugier war augenblicklich geweckt! Und wir zögerten freilich nicht, das Schriftstück zu schnappen und uns zum Lesen dicht nebeneinander auf den Fußboden zu setzen. Es war ganz still, während ich das Folgende vorlas:

klick!

Alle Kinder hatten der Geschichte mit Spannung zugehört und die Stille blieb noch einen Moment lang bestehen. ... Als erstes fiel den Kindern ein, "Kekse essen und stärken? - Das sei kein Problem!". Aber schon stellte sich die Frage, wie wir nun zu Flügeln, Elfenbeutelchen und Zauberstab kommen sollten? Die Ratlosigkeit wurde beendet, als sich wie von Zauberhand die Tür zum Wohnzimmer öffnete und die Kinder erblickten, was sie dort erwartete. Um den großen Tisch herum standen genau acht Stühle, eben so viele wie es Kinder waren, und über jeder Stuhllehne hing ein Paar Elfenflügel! Unter großem Jubel zogen die Kinder ihre Flügelchen an und bewunderten sich und die Anderen ausgiebig. Nun saßen sie alle am Tisch nebeneinander, während sich ihre Flügelspitzen beinahe berührten, und betrachten, was vor ihnen auf dem Tisch lag. Dort lag die "wundersame Blume", welche in jedem Blatt ein Bastelpaket für eins der Kinder bereit hielt. Jetzt machten wir uns also daran, Zauberstäbe und Elfenbeutelchen zu basteln! Wieder waren alle Kinder mit Eifer bei der Sache und gingen ganz in der Geschichte auf. Zu guter Letzt hatten wir ja noch die Aufgabe zu erledigen, uns ordentlich mit Elfenkeksen zu stärken. Auch dies taten wir gern, kontrollierten danach noch einmal, ob wir nun elfenstark und gut gerüstet waren ... und jetzt sammelten sich acht kleine Elfen, um mit vereinten Zauberkräften die sieben Schätze der Elfe Trude zu entdecken!


Ich sage euch, es war ein Riesenspaß!
Unter den Schätzen fanden sich freilich auch die Elfenarmbänder wieder und es gab keinen, der an diesem Abend nicht fröhlich und glücklich nach Hause geschwebt ist.


Euch wünsche ich einen zauberhaften Creadienstag und grüße euch von Herzen,
Gesine



Kommentare:

  1. wirklich rund herum zauberhaft :-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Gesine,
    ach ist das wunderschön zu lesen am frühen Morgen und besonders das letzte Bild einfach ein toller Schnappschuss. Ich glaube, Elfengeburtstag muss ich mir für meine Damen auch merken. Tolle Idee, wirklich.
    Und das Outfit dazu, hach, würde ich sofort nehmen. Also nicht ich *hust*, aber meine Mädels ;-)) Sehr hübsch sieht das aus ♥
    Allerliebste Grüße und einen wunderhübschen Tag wünsche ich dir,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Menno, warum war ICH nicht eingeladen??? *seufz*... Die Flügelchen hätten mir auch ganz toll gestanden. Und beim Vorlesen der Geschichte hätte ich mich ganz eng an dich geschmiegt und wäre wahrscheinlich den ganzen Tag nicht mehr von deiner Seite gewichen. *lach* So schön! ... Im Ernst, Gesine, ich liebe Hörbücher und Podcasts, und deiner Elfengeschichte hätte ich noch viel länger zuhören können. Du hast eine tolle Vorlesestimme!!! ♥ Du hast dir alles so toll ausgedacht und wunderschön vorbereitet... Ich will auch so einen Elfengeburtstag! ... Gesine, magst du mich adoptieren? *guckganzlieb* Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach so... Jetzt habe ich ganz vergessen, dir ein dickes Kompliment für das Elfenkleidchen auszusprechen... Das hätte ich dann auch gerne auf meinem Elfengeburtstag! Größe 40/42. :-)

      Löschen
  4. Soviele Elfen auf einen Schlag - fantastisch in Szene gesetzt und das passende Outfit, auch tanzend, ist super!

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön dein Post, dein Elfenbrief, das Elfenkleid. Das letzte Bild ist einfach zauberhaft.
    Wundervoll gemacht- der Elfengeburtstag. SUPER !
    Lieben Gruß
    Ute

    AntwortenLöschen
  6. Wunder- wunderbar. Ein wirklich "zauberhafter" Geburtstag. Großartig. Abgesehen von dem tollen Kleid...aber ich bin immer noch so verzaubert von diesem einzigartigen Elfenfest.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  7. Hat richtig Spaß gemacht deinen Post zu lesen! Ganz tolle ideen und super umgesetzt!
    Und das Kleid sieht richtig elfig aus! :)
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  8. Oooooooooooooooooh wie fabelhaft! Wunderschöne Tunika und so niedliche Feen. Mit so viel Liebe gezaubert, sehr schön!

    AntwortenLöschen
  9. Eine traumhafte Tunika!! Und das letzte Bild - das ist der Knaller! Die süßen Kleinen in lila-pink mit Flügeln.... zuckersüß!
    Viele Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  10. Oh, Gesine, wie allerliebst! :-)

    Ich habe mich schon die ganze Zeit gefragt, wann denn nun endlich der Elfengeburtstag stattfindet...
    Deiner kleinen Saskia nachträglich die allerherzlichsten Glückwünsch. Sie sieht wirklich zauberhaft aus in ihrem Elfenkleid!

    Überhaupt ist die ganze Geburtstagsidee zauberhaft und ihre Umsetzung ein Traum. ♥

    Beim Zuhören hatte ich eine echte Gänsehaut, so schön hast du gelesen! *knuddel*

    Das glaube ich gerne, dass die Kinder abends total glücklich nach Hause gegangen sind...

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. ach wie niedlich......das ist aber eine tolle Party und du hast dir so viel Mühe gegeben, toll!

    Gruß Bella

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gesine,

    Du bist einfach der Wahnsinn!

    Aber zuerst einmal der kleinen Saskia noch ganz ♥-lichen Glückwunsch! Das Kleid ist ein Traum ♥

    Und Deine Geschichte ist der absolute Hammer, Du liest so toll vor, herrlich! Der Geburtstag war sicher ein rundum gelungenes Fest. Ein toller Schnappschuss von den Mädels :o)

    Wenn ich mal Tipps für eine Kindergeburtstag brauche, weiß ich ja, an wen ich mich wenden kann.

    Liebe Grüße von der begeisterten
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  13. Deine Elfe ist sooo süss! Das Kleidchen ist ein Traum, der Elfenstoff ist einfach genial!!!! Ich habe durch dein Blog gestöbert und ich find es sehr schön :))) Es gefällt mir sehr!
    Liebe Grüsse, nathalie

    AntwortenLöschen
  14. Das Kleid sieht super aus, besonders an deiner Elfe! Und mit acht elfenhaften Wesen im Haus, muss das ja ein toller Tag gewesen sein! Tolle Ideen hast Du da umgesetzt. Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  15. Ach ist das Kleidchen schön!!!
    Und die Idee mit dem Elfengeburtstag ist ja total supi! Das war ja ein rundum gelungenes Fest!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  16. OH, wow, wie toll. Da hast Du echt ein wunderschönes Kleid genäht.
    Und der Elfengeburtstag ist auch schön anzusehen.

    LG Leela

    AntwortenLöschen
  17. Was für ein toller Geburtstag. Da wäre ich auch gerne eine kleine Elfe gewesen. Planst du meinen nächsten Geburtstag? :D Wie willst du denn bloß den Standard in Zukunft halten? Puh. Aber wahnsinnig schön :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  18. Das ist ja eine richtig schöne Idee...da hat sich deine Tochter bestimmt sehr gefreut und ihr hattet ja einen wundervollen Geburtstag....Ich glaube, so etwas vergessen Kinder nie :).
    Und das Kleid ist einfach wunderschön...es hat sich definitiv gelohnt, den HL-Stoff anzuschneiden (wobei ich dein Zögern verstehen kann ;)).

    Liebe Grüße,
    Katifee

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ja wirklich wahnsinnig süß! LG Claudia

    AntwortenLöschen
  20. Hätte ich gewußt das der Geburtstag schonmit einer so schönen Geschichte beginnt wäre ich doch auch gerne gekommen!!!
    Dein Kleid ist toll geworden!! Das kann ( und will) ich auch gar nicht toppen! Mal sehen was meine Maschine für deine Elfe nächste Woche in den Ferien nähen wird!????
    Au revoir!
    Nikola

    AntwortenLöschen
  21. Wirklich wunderschön, Deine Tunika. Und Deine Große sieht zauberhaft darin aus.

    AntwortenLöschen
  22. Hallo
    Hast du die elfenflügel auch selbst gebastelt und wenn ja kannst du die Anleitung mir senden!?
    Lg kirstin Uhlmann

    AntwortenLöschen

Habt herzlichen Dank ♥ für eure lieben Worte!
Auf Fragen antworte ich schnellst möglich per Mail oder hier im Blog.
eure Gesine