Dienstag, 8. Oktober 2013

ein besonderer Brief und ein besonderes Wagnis

"Manchmal braucht es einen besonderen Brief" hatte ich vor einiger Zeit bei Rosi gelesen,
irgendwo ganz weit im Hinterkopf abgespeichert und dort nahezu vergessen, bis ...

ja, bis ich nun zu überlegen hatte,
wie ich einen Gutschein anlässlich einer
"Geburtstags- Goldene Hochzeits- Geburtstags- Feier" 
hübsch verpacken könnte ?!?
 ...
(Ja, es gab tatsächlich drei Jubeltage auf einmal zu feiern! *hihi*)
...
So kam mir eben dieser Satz wieder in den Sinn! 
 *Volltreffer!*
 
Es braucht einen besonderen Brief ... 
einen selbst Genähten! 

Und zwar nach der Anleitung des 

 Der Umschlag hat Postkartengröße, 
ist schnell und leicht genäht
und wird mit einem KamSnaps verschlossen.

 Als ich ihn nach seiner Fertigstellung 
in den Händen hielt,
schlich sich direkt der Gedanke ein,
er könnte fast eine kleine Clutch sein ...

... und das mein Mann das ebenso sah, 
beruhigte mich in soweit, dass dies nicht Einzigst 
an meinem Taschentick zu liegen schien.


Die Stoffe für diesen besonderen Brief, 
fanden sich in meiner Restekiste.
Der Außenstoff blieb bei Mama´s Geburtstagsquilt übrig
und der Innenstoff bei der Kuscheldecke Minnie.


Sehr schön!

... Doch, ...
da gibt es ja noch eine Sache,
die es nicht bis in DEN Teil des Hinterkopfes geschafft hat,
in welchem die Dinge auch mal ausgeblendet werden können.

Denn die Bilder DIESES LOOPS haben mich, besonders an kalten Herbstmorgen auf dem Weg ins Büro, derart verfolgt, dass ich es ihm zuliebe sogar mit dem Häkeln, welches mir bisher eher ein Graus ist, aufzunehmen wage!
Dabei hielt ich mich an die "gute ausführliche Videoanleitung" und fragte mich sehr bald doch, ob das, was ich da so zurecht geknibbelt hatte, wirklich SO aussehen solle!?
Aufgeben gilt nicht, (schon gar nicht, nachdem ich nun extra drei Knäuel Wolle und eine 8er Häkelnadel gekauft hatte ...) also bat ich meine häkelkundige Nachbarin um Rat.  
An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für nächtlichen Häkeluntericht und Klönschnack! 
 
Und so sieht nun der Anfang MEINES HÄKELLOOPS aus!
Drops Andes, Colour 6420


Wie viele Creadienstage wohl noch ins Land gehen werden, 
bevor ich ihn das erste Mal tragen darf?

... Wir werden es ja sehen!


optimistische (Häkel-) Grüße,
eure Gesine



Kommentare:

  1. schöne idee mit der briefverpackung und weiterhin gutes gelingen beim loop :-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich danke dir liebe Anja :o)
      ... momentan freue ich mich sogar schon auf´s weiter häkeln *hihi*

      Löschen
  2. Der Umschlag ist toll geworden. Ich habe den ja auch schon genäht und finde Deine Version mit dem edlen Stoff seht schick.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der Schnitt ist so toll!
      ... jeder Anlass findet seinen Stoff und so passt er immer ;o)
      liebe Grüße
      Gesine

      Löschen
  3. Hi Gesine,

    also wenn der Crochet Man es schafft, einen Loop zu häkeln, dann DU doch erst recht! Ich glaub' an dich! Das wird sicher ein ganz toller Halsschmeichler. Vielleicht sollte ich es auch mal probieren. Die Anleitung wurde mir von anderer Seite schon mal warm ans Herz gelegt. Dann könnten wir uns wahrscheinlich beieinander ausheulen. *lach*

    Danke, dass du mich mit deinem Post an den Schnabelina Love Letter erinnerst. Das ist wirklich eine hübsche Idee, einen Gutschein oder eine besondere Glückwunschkarte zu verpacken.

    Ganz liebe Grüße
    und viel Freude beim Überreichen der "Clutch" ;-) und beim gemeinsamen Feiern!
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. herzlichen Dank für dein Zutrauen! *knutsch*
      krieg ich dann auch bald so ein cooles Häkelnadelmäppchen wie der Crochet Man??
      dieser Ansporn wäre ... enorm! *zwinker*
      ... und das wir synchronhäkeln, ist eine fantastische Idee *hihi* bist du etwa auch Häkelanfängerin? wir könnten die liebe Sabine ja als Mentor einspannen, sie will noch einen Weiteren häkeln ... *g*
      ganz liebe Grüße
      Gesine

      Löschen
    2. Synchronhäkeln... hihi... so wie Synchron-Schwimmen... *lach* Na ja, nein, Häkelanfängerin bin ich in dem Sinne nicht, aber ich hab's bisher noch nicht weit gebracht und bin extreeeeeeem laaaaaaangsam beim Häkeln. Sabine meinte ja mal, das käme mit der Übung. Oh je, Frau Sabine als Mentorin. Ich weiß ja nicht. Psst ... Ich glaub, Sabine ist sehr ungeduldig *flüster*. Da müssen wir wahrscheinlich ganz schön ranklotzen und den Schal übermorgen fertig haben. *flüster*... Ich mach mich mal schnell vom Acker, bevor sie hier auftaucht. *lach*... Liebe Grüße, Katharina

      Schnelles PS: Ja, du kriegst auch so ein cooles Häkelnadelmäppchen, Crochet Girl! ;-)

      Löschen
  4. Dieser Briefumschlag ist ja perfekt für eine goldene Hochzeit und wird mit Sicherheit die weiteren Ehejahre treu begleiten!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hab vielen lieben Dank :o) und sei ganz lieb gegrüßt,
      Gesine

      Löschen
  5. Ahhhh, danke, Gesine - bei Schnabelina hatte ich das mit dem Umschlag gesehen... *andenKopfklatsch*

    Ich habe diese Anleitung letzte Woche gesucht und gesucht und dann stattdessen ein Mäppchen genäht. *g*

    Tolle Stoffe hast du da noch gefunden - perfekt für den Anlass, würde ich sagen!

    Und..... *knuddeldrück* Großes Kompliment, dass du dich endlich ans Häkeln rantraust! *g*

    Du schaffst den Loop - ehrlich, und der wird klasse aussehen!
    Die Anleitung ist super und ich werde ganz bestimmt auch noch einen weiteren folgen lassen...

    Ganz liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahhh, bitte Schatzilein ... hätteste mal gefragt *zwinker* ... oder gegoogelt.

      aber vielleicht sollte das SO, denn dein Mäppchen ist ganz fantastisch geworden *knutsch*

      ... ja, und das ich dieses Wagnis eingegangen bin ... warten wir mal das Ergebnis ab ... und wenn du DAS dann klasse findest ... dann bin ich stolz wie Bolle!

      drück dich!

      Löschen
  6. Die Tasche ist wahnsinnig schön. Als Tasche könnte ich sie mir auch gut vorstellen. Kennst du die Bowie von Pattydoo? Da ist dann noch eine Unterteilung dabei aber vom Prinzip sonst ähnlich. Dann gibt es ein wenig mehr Ordnung. Ich bin ja ein Fan von Fächern.

    Das mit dem Loop bekommst du hin! Auf meiner Liste steht der ja auch, aber erstmal eine Mütze zu meinem ersten mit den Blumen. Auf das fertige Prachstück freue ich mich schon sehr. Also los :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich kenne Bowie und hab ihn auch schon mehrfach genäht :o) ist ein toller Schnitt!
      aber dem Gutschein war die Briefumschlagordnung schon genug ... und ihr wirklich eine Tasche zu nähen, habe ich nicht gewagt, in diesem Falle liegt man da zu leicht daneben ;o)

      lieben Dank und liebe Grüße
      Gesine

      Löschen
  7. So ein Umschlag ist echt klasse .. und der Stoff den du verwendest hast ist auch super schön
    Liebe Grüße
    Charline

    AntwortenLöschen
  8. EIn toller Umschlag! Den hab ich auch schon ein paarmal genäht. Eine perfekte Gutschein-Karten-Geschenkverpackung... oder Clutch :o)

    Und der Loop sieht ja schon sehr vielversprechend aus. Ich bin gespannt :o)

    Herzliche Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen

Habt herzlichen Dank ♥ für eure lieben Worte!
Auf Fragen antworte ich schnellst möglich per Mail oder hier im Blog.
eure Gesine