Dienstag, 3. September 2013

Origami Bag

Ja, ich wurde vorgewarnt! 
...
Ich habe die Risiken und Nebenwirkungen zu dieser Tasche gelesen 
und war mir dessen (mehr oder weniger) bewusst
...
Aber ich konnte nicht anders, 
ich musste einfach ein "Origami Bag" nähen!

Und wer hätte gedacht, wie einfach das geht!

Ich bin ganz und gar begeistert
und es wird sicher nicht bei einem Modell bleiben.
(siehe besagte Risiken und Nebenwirkungen)



Genäht nach dieser Anleitung,
den Stoff auf 36 x 108 cm zugeschnitten
und Abnäher am Boden gesetzt,
hat sie nun eine Größe von ca. 45 x 40 cm.

Und da heute Creadienstag ist,
ab damit zu Anke!
(wo man um diese Zeit glatt auf Platz 234 landet!)

Kommentare:

  1. Oh! Noch eine!!! Das ist gemein!!! Wo es doch so hochansteckend ist, verbreiten heute so viele ihre bösen Viren!!!

    Deine Tasche ist super geworden. Der Stoff ist klasse, woher hast Du den?

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber das sind doch keine bösen Viren :o) ... sie machen glücklich!
      der Stoff war mal ein Glücksgriff im hiesigen Lädchen,
      (er lag seid einiger Zeit in meinem Stoffschrank, vermutlich um genau zu dieser Tasche zu werden...) er ist aus der "London Bridge" collection.
      liebe Grüße
      Gesine

      Löschen
  2. hihihi..... das ist ein tolles ansteckende Virus!!! Heute sind viele Kranken dabei und alle super schön geworden!!!

    Schönen Gruß,

    Betty

    AntwortenLöschen
  3. haha, bei mir wurde es auch heute eine Origami-Tasche :-)
    Ist also hochgradig ansteckend...

    Deine gefällt mir auch sehr gut!

    LG
    kati

    AntwortenLöschen
  4. SEEEEHR schöner Stoff! Das macht bestimmt Spaß, mit dieser Tasche zum Einkauf zu gehen.

    Witzig, wieviele OMBs heute unter den Maschinen lagen. Ein hochansteckender Virus. ;-)

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  5. Oh, oh!

    DAS war wohl die kürzeste Inkubationszeit, die mir bezüglich dieses Virus untergekommen ist... *schock*

    Womöglich hat es mutiert - oh Gott!

    Ich hoffe nicht, denn nach dem bisherigen Erkrankungsbild, wärst du nur noch EINE Tasche von einer Linderung der Symptome entfernt... ;-)

    Also komm, Gesine, eine noch und dann wird es besser - wirst schon sehen! *g*

    Deine OMB ist wirklich eine Wucht - sehr schöner Stoff!
    Hast du sie gefüttert, oder ist der Stoff innen uni?

    Ich war ja heute beim Möbelschweden und habe mir von dort einen Tischläufer mitgenommen, der wird meine Nummer 3 und dann hoffe ich doch sehr, dass ich geheilt bin...

    denn falls nicht...

    wie soll ich dann jemals wieder etwas anderes nähen??

    Leicht panische Grüße

    Sabine, die um Mitteilung bezüglich deines Heilungsverlaufes bittet! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meine liebe leicht panische Sabine,
      nach besagter kurzer Inkubationszeit schaffte das Nähen der Nummer Eins zumindest für heute Linderung, wenn diese auch zeitverzögert und im Zusammenspiel mit ausgeprägter Müdigkeit auftritt.
      was den weiteren Verlauf des "Morbus OMB" betrifft,
      so werde ich dich selbstverständlich auf dem Laufenden halten.
      Ach ja, ich habe sie mit einem dunkelblauen Stöffchen gefüttert.
      herzliche Grüße
      Gesine

      Löschen
    2. Ja, die Müdigkeit hat mich jetzt auch voll und ganz im Griff, ich werde dann mal auch in mein Bettchen hüpfen...

      Schlaf schön und danke für die Stoff-Info!

      Morbus OMB... *kicherndinsBetthüpft*

      Löschen
  6. Also, von manchen Krankheiten will man ja gar nicht erlöst werden.
    Die Variante mit den zwei Stoffen finde ich ja noch viel schöner!
    Und was für einen schönen Stoff du hast!
    Cool. Ich muss also auch noch mal ran ;D
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Die ist aber super! Der Stoff passt so perfekt zu diesem Schnitt!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  8. Auch ich finde, dass Stoffdruck und Taschenschnitt eine sehr schöne Tasche ergeben.
    LG Ute

    AntwortenLöschen

Habt herzlichen Dank ♥ für eure lieben Worte!
Auf Fragen antworte ich schnellst möglich per Mail oder hier im Blog.
eure Gesine