Dienstag, 17. September 2013

Elfenarmbänder

Uns steht in nächster Zeit ein Kindergeburtstag ins Haus!
Bis es endlich soweit ist, müssen zwar noch einige Tage ins Land gehen
aber Vorfreude und Aufregung sind jetzt schon deutlich spürbar.

Mein liebes Töchterchen hat sich nämlich, ohne lange zu überlegen, 
einen "Elfengeburtstag" gewünscht!

Nun gut, im letzten Jahr haben wir einen "Bibi und Tina Geburtstag" gefeiert, bei dem sie mit ihren Gästen Steckenpferde gebastelt und danach Hindernisreiten im Garten veranstaltet hat.
(was im übrigen allen Riesenspaß bereitete *g*)

Aber ein Elfengeburtstag?
...
Darauf hatte ich eine Weile rum zu denken.
...

Nun ist Punkt Eins auf meiner Vorbereitungsliste abgehakt,
denn die "Elfenarmbänder" sind fertig!


Und so werden wir uns, nachdem wir alle unsere Elfenflügel angelegt haben, 
auf eine fabelhafte Schatzsuche begeben!

Dank ihrer Zauberkraft werden die kleinen Elfen in jedem Versteck unterschiedliche Kostbarkeiten zu Tage bringen ... und am Ende jeweils drei Armbänder ihr Eigen nennen dürfen!
*smile*


Die Armbänder sind aus Web- und Schrägbändern nach einer Anleitung von SyFlinga entstanden
und werden mit ebenso bunten KamSnaps verschlossen.



Und nun schicke ich sie mit fröhlichen Grüßen

Elfenmama Gesine

Kommentare:

  1. Hallo, wirklich hübsch sind sie geworden, die Elfenarmbänder. Lieben Dank auch für die Verlinkung :-)
    Einen zauberhaften Tag mit den kleinen Elfen.
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hab du lieben Dank für die Anleitung :o)
      und auch für dein Lob!
      viele Grüße
      Gesine

      Löschen
  2. Was für eine zauberhafte Idee ♥

    LG, Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Elfenarmbänder - großartige Idee. Aber darf ich mal fragen wieviele Elfen bei Euch einkehren? Das sieht ja nach einem ganzen Elfenvolk aus, der Armbandanzahl nach zur urteilen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich danke dir :o)
      es wird nur eine kleine Elfenschar statt des ganzen Elfenvolks zur Feier einkehren, denn für jede Elfe sind drei Armbänder vorgesehen :o)

      Löschen
  4. die sind echt chic und dann auch gleich so eine große Auswahl... Super!!!!!


    Schau doch mal bei mir rein, im CreativAtelier gibt es wieder eine Challenge und man kann auch was gewinnen.

    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe eben auch ganz erschrocken durchgezählt und mir vorgestellt, dass genausoviele "Elfen" bei dir durch die Bude "schweben".

    Nachdem mir stellvertretend für dich der Panikschweiß ausgebrochen ist, habe ich dann gelesen "DREI pro Nase".
    Puh - Gott sei Dank! *Schweißabwisch*

    Die Bänder sind wunderhübsch geworden und ich bin sehr zuversichtlich, dass die kleine Bande außer sich sein wird vor Begeisterung.

    Schatzsuche kommt immer gut an - ich drücke die Daumen fürs Wetter! :-)

    Schönen Dienstag
    wünscht dir

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du bist so süß! *knutsch* ich danke dir für´s prophylaktische mitleiden! *g*
      aber richtig, es sind drei Armbänder pro Elfe!
      ich dachte, so verringern wir das Risiko, das Eine der kleinen Elfen womöglich grummelt, weil ein anderes Armband scheinbar zauberhafter ist ...
      und als ich einmal so schön dabei war, riefen die Webbänder alle deutlich hörbar um die Wette "nimm mich! ich bin doch auch so schön!" ... wie hätte ich da widerstehen sollen? ;o) *g*

      Löschen
    2. Mir ist gerade auch erstmal die Kinnlade runtergeklappt bei der Anzahl und ich dachte "OMG - was ist das für ein Geburtstag? Habt Ihr ein Schloß" :-)
      Aber wenn's drei Stück sind pro Gast, ist ja wieder alles gut und ich leg mich wieder hin...

      Viel Spaß beim Feiern.
      LG
      Kati

      Löschen
    3. ihr Lieben, es lag nicht in meiner Absicht, euch derart zu erschrecken! *g*

      Löschen
  6. Die sind ja echt wundervoll geworden. An solchen saß ich auch dieses Wochenende, allerdings eher für Jungs.
    Einen kreativen Dienstag wünscht Dir Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke :o)
      ein vielseitiges und tolles Patent, nicht wahr? ;o)
      viele Grüße
      Gesine

      Löschen
  7. Da war aber eine große Elfe sehr fleißig, um eine Überraschung für die kleinen Elfen zu zaubern. Die Armbänder sind sehr hübsch geworden.

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, so einfach das Patent der Fertigung auch ist ... bei dieser Anzahl an Armbändchen hat es doch ein wenig gedauert :o)
      aber dabei konnte ich mir schon mal prima die Geschichte zur Schatzsuche ausdenken ;o)
      liebe Grüße
      Gesine

      Löschen
  8. Oh wie süß sind die geworden! Schade, dass meine Mädels keine solchen Geburtstage mehr feiern - schnief...

    Viel Spaß mit den kleinen Elfen.

    Liebe Grüße Schlottchen

    AntwortenLöschen
  9. Habe auf einer Fortbildung schon einmal etwas zum Thema Elfen gebastelt. Mädchen basteln ja gerne auf Geburtstagen
    1. selbstklebende durchsichtige Folie hinlegen, die Kinder streuen darauf Glitzer, Federn, Glitzersterne..., dann mit einer
    zweiten Folie überkleben. Nun noch passendes Gebilde zuschneiden und ins Fenster hängen.
    2. Schuhkartondeckel mit unterschiedlichen Materialien bekleben: Kronkorken, Perlen, Verpackungsinnenleben von Pralinen, Korken,
    geknüddeltes Papier aus Schuhkarton... Anschließend mit goldener Farbe bemalen.
    3. Aus Bällen aus z.B. Bällebad Zauberelfenkugeln herstellen. Zunächst mit Schuhkartonpapier den Ball bekleben (Kleister) anschließend mit schönen Papieren, Glitzer, Glitzersternen bekleben.
    Wünsche viel Spaß auf dem Geburtstag. Vielleicht reicht ja auch schon die Schatzsuche. Aber manchmal ist man händeringend auf der Suche nach Anregungen. WICHTIG ist aber auf jeden Fall, dass man nur in das Reich der Elfen gelangen kann, wenn man ein Kleidungsstück auf links gedreht hat!! Liebe Grüße Mamo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir für deine Tipps! :o)
      wie gesagt, das war gerade mal Punkt Eins auf meiner Vorbereitungsliste, alles weitere ist halt einfach noch in Arbeit ... davon gibt es andermal mehr zu sehen! ;o)
      viele Grüße
      Gesine

      Löschen
  10. Hihi, erst Bibi und Tina und jetzt Elfen... Könnte hier stattfinden. Und meine Güte, warst du fleißig. Sehr schöne Elfenarmbänder sind das geworden, da werden die jungen Damen glücklich sein...
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, sie war schon glücklich, als sie beim luschern die Farben pink und lila entdeckte! *g*
      ich bin also optimistisch :o)
      liebe Grüße
      Gesine

      Löschen
  11. Viele, viele, viele tolle Armbänder.
    Wow.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :o)
      da man für jedes Armband nur 20 cm von Web- und Schrägband benötigt, ist das auch eine herrliche Möglichkeit zur "Resteverwertung"!
      herzliche Grüße
      Gesine

      Löschen
  12. sehr schön, und auch vielen Dank für die Anleitung! Die BRAUCHEN wir auch ! UNBEDINGT ;-)
    Viele Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann wünsche ich euch mal viel Spaß damit! :o)
      viele liebe Grüße
      Gesine

      Löschen
  13. Tolle Idee für den Kindergeburtstag. Schön das du dir so viel Arbeit machst. Gleich 3 pro Nase. Wow.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  14. Das sind ja viele und eines schöner als das andere. Das wird sicher ein toller Geburtstag.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, bei dieser Anzahl hatte es irgendwann beinahe etwas meditatives ... ;o)
      und die anderen Vorbereitungen laufen ja noch ...

      Löschen
  15. Die sehen wirklich alle toll aus :)
    Da können sich die kleinen Elfen freuen ;)

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  16. Ich schaue gerade nach und stelle fest, dass ich dir noch gar nichts zu deinen wundervollen Elfenarmbändern geschrieben habe, liebe Gesine. Kann doch gar nicht sein. Ich hätte schwören können... Tsss... Ich finde sie sehr hübsch und hoffe, es gibt kein allzu großes Gerangel unter den Elfen. Aber bei drei pro Nase könnte es vielleicht doch manierlich zugehen. Ansonsten nähst du einfach noch so einen Schwung und verlinkst ihn dann bei mir. Ist ja noch Platz im Töpfchen. ;-) Ganz liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hhmm, mit der Aussicht auf einen deiner tollen Gewinne, könnte ich mich glatt nochmal ans Maschinchen setzen ... und dann schicke ich jedes einzeln zu dir, um´s Töpfchen zu füllen *kicher*
      habe mir überlegt, sie einzupacken und dann dürfen sie erwürfelt werden! bei solch einer Beute, ist motzen doch beinahe ausgeschlossen, oder? ;o)

      Löschen
  17. Tolle Idee :)
    also ich als absoluter Elfenfan würde auch sehr gern einen Elfengeburtstag feiern :)
    Das wird bestimmt ein riesen Spaß für die Mädels!

    AntwortenLöschen

Habt herzlichen Dank ♥ für eure lieben Worte!
Auf Fragen antworte ich schnellst möglich per Mail oder hier im Blog.
eure Gesine