Donnerstag, 29. August 2013

der perfekte Einkaufsbeutel

Nun habe ich aus dem Schnitt "Storpung" bereits eine Geschenkverpackung für eine Freundin genäht, ...
ebenso wie Spielzeugbeutel für die Mädels ...
heute war nun ich mal dran!


Und so habe ich mir meinen perfekten Einkaufsbeutel daraus genäht!


Der Schnitt bietet vier Größen.
Ich habe mich für die Maxi- Version (ca. 37 x 50 cm/ Durchmesser x Höhe) entschieden.

Somit passt dann auch einiges hinein,
der Beutel hat einen guten Stand,
lässt sich dank Kordelzug schnell und leicht verschließen,
die Henkel sind lang genug, als dass man ihn auch über die Schulter hängen kann ...

aber nun kommt der Clou!

Denn mit Kreide kann der Einkaufszettel direkt auf dem Beutel notiert werden!
(Und somit nicht mehr heimlich zu Hause liegen bleiben!)




Ein 20 cm hoher Streifen Tafelwachstuch reicht über die Hälfte der Tasche.
Darauf lässt sich mit Kreide alles notieren ... und später mit einem feuchtem Tuch wieder abwischen.
(Die Kreide hält gut, nur bei Regen sollte der Zettel wohl doch lieber ins Täschlein)



Und nicht nur die Kordel sondern auch den Anhänger (links im Bild) 
habe ich dieses Mal im Baumarkt erstanden.

Am kleinen Bändchen im Inneren der Tasche lassen sich der Schlüsselbund oder ein kleines Geldtäschchen (ähnlich diesem hier) befestigen.



Uund ab damit zu RUMS!

Kommentare:

  1. Die Idee ist ja cool ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Da fällt mir jetzt außer "cooool" auch nix ein! *staun*

    Davon habe ich ja noch nie gehört und so kreativ eingesetzt bei deiner tollen Einkaufstasche.

    Boah - schon wieder ein "habenwill"! Menno!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Megagigantischsuperklassecoolhammerhartgenial!!! Eine richtig außergewöhnlich witzig kreative Tasche! Gefällt mir wirklich gut! Daumen hoch!!!

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee! Dan viel Spaß beim Einkaufen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine tolle Idee, aber ich habe bedenken das sich alles verwischt, bis man am Laden ist.

    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Einkaufstasche! Da wird man ja zum Hingucker im Supermarkt! Gefällt mir sehr gut!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  7. Danke für euer Lob :o) ich freue mich sehr darüber.
    und wie bereits gesagt, bzw. geschrieben, hielt die Kreide in der ersten Testphase ganz gut.
    ich wünsche euch allen einen herrlichen Rumstag (ein tolles Wort :o)
    viele liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  8. Die ist ja genial geworden! Auf so eine Idee muss man erst mal kommen! Eine wirklich tolle Tasche!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  9. das ist eine geniale Idee mit dem Tafelwachstuch...wusste gar nicht das es sowas gibt.

    Gruß Bella
    http://bengelwirtschaft.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. So eine tolle Taschen. Ich dachte erste du hättest passend zum Thema etwas drauf genäht, aber dann hab ich gelesen und war begeistert. Das sieht so klasse aus und von Tafelwachstuch hatte ich noch nie gehört.

    Liebe Grüße
    Jakaster

    AntwortenLöschen
  11. Wow! Von diesem Tafelwachstuch habe ich ja noch gar nichts mitbekommen! Das ist ja genial! Deine Tasche gefällt mir total! Der Apfelstoff gehört zu meinen absoluten Lieblingsstoffen. Ich habe mir einen Rock davon genäht.
    Danke nochmals für deinen Kommentar auf meinem Blog :)

    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  12. wunderschöner Stoff, tolle Farben, da bekommt man ja sogar als Einkaufsmuffel Lust ;-))

    LG Almut

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja mal stark! Mit diesen neuen Tafelstiften könnte man ganz toll was draufschreiben. Da hast du ja eine geniale Idee gehabt.
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
  14. Cool! Das mit der Tafelfolie ist ne klasse Idee und die Umsetzung ist super geworden!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Wie genial ist die Idee mit der Tafelfolie! Die Idee und Umsetzung gefällt mir sehr gut!
    Danke das du bei meiner Aktion dabei bist. Es kommen so viele schöne Idee zusammen!
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  16. Die Idee den Einkaufszettel direkt auf die Tasche zu schreiben ist ja prima und sieht zudem echt gut aus:-)....mein Zettel bleibt nämlich auch gerne mal auf dem Küchentisch liegen.
    Den Stoff habe ich noch im Vorrat (in blau/Grün) und wusste bisher nicht so genau was ich damit nähen soll.....ich komme der Sache nun näher:-)

    LG Fliegenpilzchen

    AntwortenLöschen

Habt herzlichen Dank ♥ für eure lieben Worte!
Auf Fragen antworte ich schnellst möglich per Mail oder hier im Blog.
eure Gesine