Montag, 22. April 2013

Taschenspieler

Vielzählige Legenden ranken sich
um die Geheimnisse von Frauen und ihren Handtaschen.
...

Ina Müller singt ein ganzes Lied darüber und stellt die Welt bewegende Frage:
"was verbirgt sich unter´m Reißverschluss ...?"
...
Was auch immer es ist!?
Hauptsache, Reißverschluss und Tasche sind schick!
;)


Nach jeder fertigen Tasche fragt meine Mama: 
"Und? Die wievielte ist das jetzt? ..."
 ...
Nun ja, es sind einige.
Für jede Gelegenheit eine quasi.

Und genau diesen Nerv hat der "Taschenspieler" von Farbenmix getroffen. 
11 Taschen und alle Tricks.

Als erstes Modell aus dieser Serie habe ich das AS - die Faltentasche genäht.
Diese raffinierten Falten an den Seitennähten machten mich neugierig.
Genau nach Anleitung gearbeitet musste ich fest stellen,
 dass diese Tasche, mit dieser Größe, 
so etwa für 1,90m große Frauen perfekt passen dürfte.
Ich bin aber keine 1,90m groß!
Ich bin ein wenig kleiner und so konnte ich nicht locker lassen,
bevor ich eine Faltentasche in meiner Größe genäht hatte! 
Ja, und so habe ich den Schnitt nach meinem optischen Wohlbefinden 
an mich angepasst.
Ich zeige euch eben die beiden Modelle:
Um es noch einmal mit Ina Müller´s Worten zu sagen:
"ein robustes Riesenteil für den Beutezug ...".
Ich kenne eine etwa 1,90m große Frau, 
welche sich sehr über diese Tasche gefreut hat. ;)

Mein Modell sieht nun so aus:
Richtig, der Träger fehlt noch.
Ich werde ihn sofort annähen, 
sobald meine neuen Webetiketten angekommen sind!
Die Falten der Faltentasche.
Was sich unter`m Reißverschluss verbirgt, wird freilich nicht verraten!
Aber die schrittweise erläuterte Nähanleitung hierfür war wirklich gut.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Habt herzlichen Dank ♥ für eure lieben Worte!
Auf Fragen antworte ich schnellst möglich per Mail oder hier im Blog.
eure Gesine