Montag, 29. April 2013

Kuscheldecke "Minnie" Teil 2

Patchwork ist schon eine lustige Sache!
Da schneidet man erst die Stoffe in viele kleine Streifen,
um danach eben diese Streifen alle wieder zusammen zu nähen ...

Streifen für Streifen für Streifen.

 Bei dieser Gelegenheit habe ich den neuen Patchwork- Fuß meiner Nähmaschine eingeweiht. 
Er ist transparent und enthält Markierungen für gängige Patchworkmaße, 
was das peinlich genaue einhalten der Nahtzugaben sehr erleichtert. 
Schließlich soll am Ende alles zusammen passen und das geplante Muster dabei umgesetzt werden.













So ist mit einem Randstreifen ein weiteres Teil des Patchworkpuzzels fertig.

Es braucht noch etwas Geduld und Zeit, bevor die Vorderseite der Kuscheldecke fertig zu sehen ist.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Habt herzlichen Dank ♥ für eure lieben Worte!
Auf Fragen antworte ich schnellst möglich per Mail oder hier im Blog.
eure Gesine